Spätfolgen von Corona: das lange Leiden einiger Covid-Patienten 19

Die Krankheit von Richter Jenny begann im März mit Fieber, Husten, Kopfschmerzen und Atembeschwerden. Aber nach diesen typischen Symptomen überlebte der forensische Psychiater in London Covid-19 nicht. Ständig kommen neue Wellen herein: schneller Puls, Hautausschlag, akustische Halluzinationen und die sogenannten Covid-Finger. “Wir haben gerade Verdauungsprobleme”, sagte die 48-Jährige am Tag 111 ihrer Odyssee.

Bisher haben dies weltweit mehr als 13 Millionen Menschen getan Coronavirus infiziert gilt die Hälfte der Patienten als geheilt. Einige Betroffene leiden jedoch nach Wochen oder sogar Monaten immer noch unter den Auswirkungen der Infektion.

Wissenschaftler haben lange versucht, das Phänomen mit Forschung und Daten zu unterstützen. Laut einer Studie mit 143 Patienten, die in einem Krankenhaus in Italien behandelt wurden, hatten 87 Prozent von ihnen 60 Tage nach Ausbruch der Krankheit noch mindestens ein Symptom. Am häufigsten werden Müdigkeit (53 Prozent), Atemnot (43 Prozent), Gelenkschmerzen (27 Prozent) und Brustschmerzen (22 Prozent) genannt. Im Durchschnitt gaben nur zehn von zehn Patienten an, keine Beschwerden zu haben. Die Studie wurde in der Zeitschrift veröffentlichtJama“veröffentlicht.

Für eine weitere Studie der US Health Agency wurden zwei bis drei Wochen nach einem positiven Kronentest 350 Personen befragt. 60 Prozent der im Krankenhaus Behandelten gaben an, noch nicht gesund zu sein. Ein Drittel derjenigen, die zu Hause geheilt wurden, fühlte sich nicht gesund.

Unverständnis des Arbeitgebers

Viele von ihnen leiden nicht nur unter dem Körperlichen Beschwerden, aber auch in Ermangelung eines Verständnisses, welche Ärzte und Arbeitgeber häufig mit anhaltenden Symptomen umgehen. “Diese Menschen fühlen sich wirklich irregeführt”, sagte Tim Spector, Professor für genetische Epidemiologie am King’s College London, der eine groß angelegte Studie über die Symptome von Covid-19 initiierte.

READ  Bahnhöfe: Wie viele Fahrkartenautomaten wurden sie bereits wie im letzten Jahr in die Luft gesprengt

“Viele leiden unter anstrengender Müdigkeit”, sagt er. Spektrum identifizierte 19 Symptome der Krankheit. Bis zu zehn Prozent der Patienten zeigen 30 Tage nach dem Ausbruch noch Anzeichen der Krankheit. Der Arzt betrachtet Covid-19 als “sogar fremd” für seltene Autoimmunerkrankungen wie Lupus, die sich auch auf viele verschiedene Arten manifestieren.

Langzeitpatienten mit einer Krone haben in Online-Netzwerken Selbsthilfegruppen gebildet. Viele berichten von Unverständnis unter Ärzten, insbesondere wenn sie zu Beginn der Epidemie krank werden und nicht getestet werden können. Sie können nicht nachweisen, dass ihre Symptome etwas mit dem Kronenvirus zu tun haben. Richterin Jenny, die selbst Ärztin ist, war skeptisch. Ein Arzt vermutet Angst, nicht Koronarinfektion, als Ursache für ihre Herzrhythmusstörungen.

“Es war gruselig”

Je mehr Patienten über Langzeitsymptome berichten, desto leichter können die Betroffenen Gehör finden. Paul Garner, Professor für Infektionskrankheiten an der School of Tropical Medicine in Liverpool, schreibt frustriert in seinem Blog, dass die Infektion nach drei Monaten nicht vorbei ist – obwohl immer von zwei Wochen Krankheit die Rede ist.

Es ist noch nicht klar, ob das Virus selbst einen so langen Krankheitsverlauf verursacht oder ob es sich um eine übermäßige Immunantwort des Körpers des Erregers handelt. Laut Spector finden sich bei einigen Langzeitpatienten immer noch Spuren des Virus. Es ist nicht klar, ob sie noch ansteckend sind.

Garner hatte schreckliche Kopfschmerzen und Atemnot, seine Glieder wurden taub und als er dachte, er würde das Bewusstsein verlieren, “dachte ich, ich würde sterben, es war beängstigend”, schrieb er. Das Schlimmste war die Verwirrung und Stimmungsschwankungen, sagte der 64-Jährige, der bisher gesund war. Nun, nach fast 100 Tagen fühlt er sich besser.

READ  Zuschauer kritisieren "Big Brother" für Emmys zweite Chance
Written By
More from Heinrich Rapp

Überraschung in der Formel 1 – tritt Sebastian Vettel diesem Team bei?

Die Zukunft von Sebastian Vettel ist noch unklar, nachdem er sich am...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.