September 20, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

So sieht Merkels Nachfolger: Diskussion ′ | Nachrichten | DW

2 min read

In zwei Wochen sollen die Wähler in Deutschland zur Bundestagswahl 2021 zur Wahl gehen.

Alle drei Kandidaten werden voraussichtlich in ihrer zweiten TV-Debatte an diesem Sonntag die Nachfolge von Bundeskanzlerin Angela Merkel antreten. Sie stellen Top-Journalisten Fragen und diskutieren die wichtigsten Themen miteinander.

Die DW überträgt die Veranstaltung an diesem Sonntag live auf Englisch.

Wo kann ich Fernsehgespräche sehen?

Hier auf dw.com. Wir bieten Ihnen Live-Berichterstattung mit englischen Übersetzungen ab 19.45 Uhr MEZ (17.45 Uhr UTC) mit unserer Pre-Event-Analyse und Insight-Berichterstattung. Es wird oben in diesem Artikel und auf unserer Homepage abgespielt. Folgen auch Sie uns Live-Event auf YouTube.

Unser Wahlveranstalter 2021, Sumi Somaskanda, hat sich mit seinem Kollegen Gerhard Elfers, dem WWE-Chefpolitikexperten Michael Kaufner und William Glukroft zusammengetan, um die neuesten Umfragen und Daten zu teilen. Nach der Debatte werden Sumi, Gerhard, Michael und William die Debatte und die Leistung des Kandidaten analysieren.

Oder Sie verfolgen unsere TV-Sendung ab 20.00 Uhr MEZ mit Kommentaren und Analysen rund um die DW-Nachrichten-Debatte. Die Diskussion beginnt um 20.15 Uhr MEZ.

Wer sind die Kandidaten?

Die drei Parteien mit der höchsten Wahlbeteiligung in Deutschland haben die realsten Chancen, als stärkste Partei in einem Bündnis die nächste Regierung zu bilden. Jeder von ihnen nominierte einen Kandidaten für die Wahl zum Bundeskanzler des Deutschen Bundestages.

Annelina Bearbok ist die Hauptkandidatin der Mitte-Links-Oppositionspartei Grüne. Anfang dieses Jahres sind sie auf die Umfrage gesprungen, und sie sind wahrscheinlicher der Königsmacher in den Allianzgesprächen. Seit 2018 ist er gemeinsam mit Robert Habek Vorsitzender der Bearback Party. Obwohl sie wenig Regierungserfahrung hatte und eine Kampagne startete, waren Medienexperten von ihrer Leistung in früheren Diskussionen beeindruckt.

Siehe auch  Das deutsche Kartellrecht hat eine Untersuchung gegen Apple eingeleitet

Armin Lachet leitet den Wahlkampf von Angela Merkel für die Konservativen Christdemokraten (CDU). Nach einem heftigen internen Machtkampf übernahm er Anfang des Jahres das Amt des Parteivorsitzenden. Der Wahlkampfstart verzögerte sich durch Gespräche mit dem CSU-Chef Marcus Söder, der bayerischen Schwesterpartei der CDU, darüber, wer der wichtigste Kandidat des konservativen Blocks werden würde. Seitdem hat seine Kampagne in der Öffentlichkeit viel Spott und Kritik erfahren. Lashts Popularität brach in den Umfragen ein, und es wird erwartet, dass er diesen Sonntag angegriffen wird.

Olof Scholes ist Finanzminister und Vizekanzler von Angela Merkel. Sie ist die Hauptkandidatin ihres Junior-Verbündeten, der Sozialdemokraten (SPD) und die einzige parteilose Kandidatin. Der ehemalige Hamburger Oberbürgermeister leitet derzeit die Wahl und ist aus der Schlussdebatte in klarer Debatte hervorgegangen. Scholes hat sich in seiner Kampagne als tröstlicher Pragmatiker konzipiert. Nachfolgend ein Interview mit der DW von Olaf Scholz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.