November 27, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Singapur meldet am Samstag (20. November) 13 weitere Covid-19-Todesfälle; Infektionswachstumsrate von weniger als eins an acht aufeinanderfolgenden Tagen

2 min read

SINGAPUR, 21. November (The Straits Times / ANN): In Singapur wurden am Samstag (20. November) 1.931 neue Covid-19-Infektionen gemeldet, gegenüber 1.734 am Freitag, teilte das Gesundheitsministerium (MOH) in seinem nächtlichen Update mit.

Die wöchentliche Wachstumsrate der Covid-19-Infektion lag ebenfalls bei 0,78, leicht gestiegen gegenüber 0,77 am Freitag.

Die Infektionswachstumsrate betrug an acht aufeinander folgenden Tagen weniger als eins.

Die Zahl bezieht sich auf das Verhältnis der Gemeinschaftsfälle in der Vorwoche zur Vorwoche.

Eine wöchentliche Wachstumsrate von Infektionen, die konstant unter einer liegt, zeigt, dass die Zahl der wöchentlichen Neuerkrankungen von Covid-19 rückläufig ist.

Die Häufigkeit der Nutzung von Intensivstationen (ICU) ist in den letzten zwei Wochen zurückgegangen.

Am Samstag waren es 56,8%, gegenüber 57% am Freitag. Am 4. November lag sie bei 70,2%, obwohl die Gesamtzahl der Intensivbetten in dieser Zeit schwankte – zwischen 398 und 431.

13 Menschen im Alter zwischen 62 und 98 Jahren starben an den Folgen von Covid-19, teilte das Gesundheitsministerium mit. Alle bis auf einen ungeimpften Fall hatten verschiedene Grunderkrankungen, fügte er hinzu, ohne weitere Details zu nennen.

Die jüngsten Todesfälle bringen die Gesamtzahl der Todesfälle in Singapur auf 654.

Die Neuinfektionen am Samstag umfassten 1.867 Fälle in der Gemeinde, 58 in Wohnheimen für Wanderarbeiter und sechs importierte.

Unter den Community-Fällen sind 333 Personen ab 60 Jahren.

Hinzu kommen 60 schwerkranke Menschen, die auf der Intensivstation intubiert werden, was bedeutet, dass sie Beatmungsgeräte benötigen, die ihnen beim Atmen helfen.

Die Gesamtzahl der Fälle in Singapur liegt nun bei 250.518.

Zu den Clustern, die vom Gesundheitsministerium streng überwacht werden, gehört das Seniorenpflegezentrum Sunlove in Buangkok View, das am Samstag zwei Fälle hinzufügte, wodurch sich die Gesamtzahl der Infektionen auf 12 erhöhte.

Siehe auch  Biden zieht Trumps Wahl für den US-Botschafter in Singapur, U.S.News, zurück

Von diesen Fällen sind zwei Angestellte, sieben sind Kunden und drei sind Haushaltsmitglieder.

Das Pflegeheim Pacific Healthcare in Lengkok Bahru in Alexandra hat vier Fälle hinzugefügt und hat jetzt 13 Infektionen. Alle sind Bewohner des Hauses. – Die Zeiten der Meerengen / ANN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.