April 10, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Simbabwe muss handeln, um die CO2-Emissionen zu reduzieren

3 min read

Die Chronik

Sifelani Tsiko

Simbabwe muss praktische Schritte unternehmen, um die Einführung von Maßnahmen zur Reduzierung der CO2-Emissionen in allen Wirtschaftssektoren zum Schutz der Umwelt zu fördern, sagen Experten.

Umweltschützer sagten auf einem virtuellen Forum zur Nutzung regionaler Fachkenntnisse, um die wirtschaftlichen Vorteile erneuerbarer Energien zu demonstrieren, dass Simbabwe zwar eine Reihe von Protokollen zum Klimawandel verabschiedet und unterzeichnet habe, jedoch eine Reihe von Maßnahmen zur Verringerung des CO2-Fußabdrucks in Simbabwe ergriffen werden müssten Schlüsselsektoren. .

„Die Kohlenstoffemissionen in der Tabakproduktion und in unseren Kohlekraftwerken sind immer noch sehr hoch. Unsere Sektoren Landwirtschaft und Agrarindustrie erzeugen weiterhin Kohlenstoffemissionen, die zum Klimawandel beitragen “, sagte Dr. Darlington Muzeza von der Grow a Tree Foundation.

„Als Land müssen wir große Veränderungen in der Art und Weise, wie wir unseren Tabak verarbeiten, landwirtschaftliche Produkte verarbeiten und eine ganze Reihe anderer Dienstleistungen in Anspruch nehmen, um ihren CO2-Fußabdruck zu verringern. Unsere Staats- und Regierungschefs setzen sich für die Reduzierung des Klimawandels ein, und wir müssen vor Ort handeln, um sicherzustellen, dass Simbabwe seine Ziele für einen nachhaltigen Klimawandel erreicht. “”

Das Center for Natural Resource Governance (CNRG) organisierte das Forum, um das Land bei der Erforschung kohlenstoffarmer Entwicklungsstrategien zur Erhaltung des Planeten zu unterstützen.

Umweltexperten forderten Regierung, Privatsektor, Entwicklungspartner und lokale Gemeinschaften auf, ihr Engagement bei der Bekämpfung des Klimawandels zu verstärken.

„Wir haben eine Politik, die es jedem ermöglicht, sich an der Erzeugung erneuerbarer Energien zu beteiligen. Was noch mehr benötigt wird, ist Maßnahmen zu ergreifen und zu gestalten, die unseren Ländern helfen, sich von kohlebasierter Energie zu entfernen “, sagte Bobby Peek, ein in Südafrika ansässiger Umweltaktivist.

READ  Die Türkei fordert den US-Botschafter zur Erklärung der Morde auf Türkei Nachrichten

„Wir müssen die Umstellung auf erneuerbare Energien an der umfassenderen Klimapolitik ausrichten. Wenn wir unsere Forderungen nach Klimagerechtigkeit und Verschuldung auf internationaler Ebene artikulieren, müssen wir klare Schritte definieren, um kohlenstoffarme Innovationen zur Förderung sauberer Energie durchzusetzen.

Das Trocknen von Tabak ist eine der Hauptursachen für die Entwaldung in Simbabwe, da die Landwirte gezwungen sind, große Mengen Holz zu verbrennen, um ihren Tabak richtig zu pflegen.

Die Umweltschützer des Forums forderten die Landwirte auf, neue Technologien wie Raketenscheunen einzusetzen, die die zum Trocknen benötigte Menge an Brennholz reduzieren.

Die Scheunen haben dazu beigetragen, den Kraftstoffverbrauch zu halbieren.

Abgesehen davon sagten Umweltschützer, es sei auch wichtig, die Wiederaufforstung in den wichtigsten Tabakanbaugebieten des Landes zu fördern.

Andere sagten, die Förderung der Nutzung grüner Energie wie Sonne, Wind, Wasser und Biodigester sei ein weiterer Schlüssel zur Reduzierung der Treibhausgase in der Atmosphäre, die die Temperatur der Erde beeinflussen.

“Erneuerbare Energien haben das Potenzial, den Energiebedarf im Hauptnetz von Zesa und unseren CO2-Fußabdruck als Land zu senken”, sagte Frank Tinarwo, leitender Energieentwicklungsbeauftragter im Ministerium für Energie und Entwicklung.

„Die größten Herausforderungen, denen wir uns noch gegenübersehen, sind der Mangel an Finanzmitteln und ausländischen Direktinvestitionen sowie die Nichtverfügbarkeit langfristiger Konzessionen und qualifizierter Arbeitskräfte. Die Lösung dieser Probleme könnte uns als Land bei unserem Übergang zu grüner Energie helfen. “”

Simbabwe hat das Pariser Übereinkommen des Rahmenübereinkommens der Vereinten Nationen über Klimaänderungen (UNFCCC) ratifiziert, um zur Reduzierung der globalen Emissionen und zum Schutz des Planeten beizutragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.