Oktober 28, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

“Sexiest Man Alive”: Die Zeitschrift “People” verkürzt Michael B. Jordan

2 min read

Bevor Jordan war Sänger John Legend 2019 und Schauspieler Idris Elba Damit ist er der dritte Schwarze in Folge, der den Popkulturpreis erhält.

“Es ist ein guter Verein, dem man angehört”, sagte er in einem Interview mit “People”. Das Magazin vergibt seit 1985 jedes Jahr den Titel. Der erste Preisträger war der Schauspieler Mel Gibson. Außerdem tritt Jordan in die Fußstapfen von Männern wie George Clooney, Brad Pitt und David Beckham.

Jordan sagte, die Frauen in seiner Familie seien stolz auf den Titel: „Als meine Großmutter am Leben war, hat sie die Zeitschrift gesammelt, und meine Mutter und meine Tanten haben sie auch gelesen. Es wird einen besonderen Platz für sie haben. “”

Zuschauer erraten den Titelträger

Der diesjährige “Sexiest Man Alive” wurde in der Show vom amerikanischen Komiker Jimmy Kimmel angekündigt. Jordan erschien dort selbst – in einem gelben Schutzanzug war sein Gesicht zunächst nicht zu erkennen. Die Zuschauer konnten mit Ja- oder Nein-Fragen erraten, wer den Anzug trug. “Er ist sexy, er lebt”, kommentierte Kimmel, als ein Zuschauer richtig schrieb. Michael B. Jordan erhielt einen Spiegel als Trophäe.

Jordan begann seine Karriere als Kinderschauspieler in Fernsehsendungen wie “All My Children”. Sein Durchbruch in Hollywood gelang 2013 mit der Fruitvale Station, einem Drama über soziale Gerechtigkeit. Im Jahr 2015 spielte er in der “Rocky” Boxserie “Creed” und drei Jahre später nahm er es in “Schwarzer Panther«Wie der Bösewicht Erik Killmonger mit der Hauptfigur der verstorbene Chadwick Boseman wurde gespielt.

Der Schauspieler setzt sich für mehr Vielfalt in Hollywood ein. Seine Produktionsfirma führte 2018 Vertragsklauseln ein, die eine vielfältige Besetzung und Crew garantieren sollen.

Siehe auch  ISP-Leistungsindex für Netflix für den Monat Juni 2021

Anfang des Jahres, auf dem Höhepunkt von Black-Lives-Matter-BewegungJordan hat sich mit einer gemeinnützigen Organisation zusammengetan und eine Initiative gegen systemischen Rassismus in Hollywood gestartet.

Symbol: Gespiegelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.