Juli 6, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Schießerei in der Schule von Uvalde: Texas House plant, bis Mitte Juli einen vorläufigen Untersuchungsbericht über die Tragödie zu veröffentlichen, sagt eine Quelle

2 min read

Nach ersten Schätzungen sollte der Bericht bis Ende Juni fertiggestellt sein. Auf die Frage nach der Verzögerung sagte die Quelle, die Untersuchung werde voraussichtlich bis Ende des Monats abgeschlossen sein und die Erstellung des Berichts könne etwa zwei Wochen dauern. Eine weitere Erklärung wurde nicht gegeben.

Wenn Zeugen jedoch nicht freiwillig aussagen und Vorladungen vom Komitee ausgestellt werden, um die Leute zur Aussage zu zwingen, könnte sich der Bericht weiter verzögern, sagte die Quelle.

Die gerichtliche Untersuchung der Schießerei kommt Wochen später Ein Schütze eröffnete das Feuer in einem Klassenzimmer, tötete 19 Kinder und zwei Lehrer. Das Reaktion der Polizei auf Schüsse wurde im Zuge der Tragödie heftig kritisiert, die die zweittödlichste Schießerei aller Zeiten an einer K-12-Schule in den Vereinigten Staaten ist.

Bisher haben Mitglieder des Texas Department of Public Safety, Polizisten des Uvalde Consolidated Independent School District (CISD), der Superintendent der Uvalde CISD, der Schulleiter von Robb Elementary, ein Lehrer und Wachpersonal drei Tage lang hinter verschlossenen Türen angehört. Diese Quelle sagt, dass das Testimonial gut gelaufen ist.

Es sei unklar, ob der CISD-Polizeichef von Uvalde, Pete Arredondo, freiwillig vor dem Komitee aussagen werde, sagte die Quelle.

Die Liste der Zeugen für die Anhörung des Ausschusses am Montag in Uvalde kann am frühen Montagmorgen zur Verfügung gestellt werden und wird voraussichtlich Mitglieder der Polizeibehörde der Stadt Uvalde enthalten. Der Ausschuss soll sich am Dienstag in Austin erneut treffen.

Das dreiköpfige Komitee wurde Anfang dieses Monats vom Sprecher des texanischen Repräsentantenhauses, Dade Phelan, gegründet. Der Abgeordnete des texanischen Repräsentantenhauses, Dustin Burrows, wurde zum Präsidenten ernannt, der Abgeordnete Joe Moody wurde zum Vizepräsidenten ernannt, und die frühere Richterin am Obersten Gerichtshof von Texas, Eva Guzman, ist Mitglied.

Siehe auch  Von Omicron angeheizter Ausbruch in Hongkong breitet sich auf Gefängnisse aus

Der vom Ausschuss veröffentlichte vorläufige Bericht wird der gesamten Legislative zur Verfügung gestellt, sobald er fertiggestellt ist, sagte die Quelle.

Zweck dieser Untersuchungskommission ist die Feststellung des Sachverhalts; Es gibt zwei weitere Ausschüsse des Repräsentantenhauses, Jugendgesundheit und -sicherheit und Heimatschutz und öffentliche Sicherheit, die damit beauftragt sind, künftige Gesetzesempfehlungen abzugeben. Die erste gemeinsame Anhörung dieser beiden Kommissionen ist für den 23. Juni in Austin angesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.