September 20, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Sambia weiht Hakainde Hichilema als neuen Präsidenten ein

2 min read

Der neue sambische Präsident Hakainde Hichilema (rechts) und sein Sohn Habwela Hakainde in der Hauptstadt Lusaka, Sambia. [Reuters]

Hakainde Hichilema wurde heute, am 24. August, als neuer Präsident Sambias vereidigt.

Die Einweihung fand im National Heroes Stadium in der Hauptstadt Lusaka statt.

Zuvor berichteten wir, dass Tausende von Gästen, darunter Staatsoberhäupter und verschiedene Oppositionsführer, die Veranstaltung beehrten.

Auch Hichilemas Vizekandidat Mutale Nalumango wurde vereidigt.

Der neue Präsident lud Oppositionsführer aus Südafrika, Simbabwe, Tansania und Botswana ein.

Der südafrikanische Präsident Cyril Ramaphosa ist im Land, um der Amtseinführung von Hichilema beizuwohnen. Auch der kenianische Präsident Uhuru Kenyatta ist anwesend.

Zu den weiteren afrikanischen Führern, die bereits angekommen sind, gehören der namibische Präsident Hage Geingob, der ehemalige kenianische Premierminister Raila Odinga, der Tansanianer Samia Suluhu und der Malawier Lazarus Chakwera.

Odinga, der gestern in Lusaka ankam, twitterte: “Es wird ein großartiger Tag für die Menschen in Sambia und Afrika insgesamt sein, um Zeuge einer reibungslosen Machtübergabe zu werden, wie sie sich die demokratischen Prozesse vorstellen.”

Der scheidende Präsident Edgar Lungu, der seit 10 Jahren im Amt ist, gratulierte Hichilema und sagte, Sambia sollten stolz auf ihre Demokratie sein.

„Wir müssen alle glücklich sein, dass das sambische Volk selbst nach einer viel umkämpften Wahl gewonnen hat. Frieden und Einheit haben gesiegt. Ich bin stolz darauf, dass unsere Machtübergabe reibungslos verlief und unser dauerhaftes Erbe als demokratisches Land, das mit Dr. Kaunda begann, bereichert hat “, sagte Lunga.

Sambias nationaler Sender sagte, dass die Teilnahme an der Einweihung gemäß den Covid-19-Protokollen nur auf Gäste beschränkt sein wird.

Siehe auch  LRZ heißt Baby-Nashorn in der Zoo-Familie willkommen

Gäste erwarten die Amtseinführung des neuen sambischen Präsidenten Hakainde Hichilema. [Courtesy]

Der Führer der Opposition gewann die Parlamentswahlen am 12. August überwältigend und besiegte seinen Hauptrivalen, den amtierenden Präsidenten Edgar Lungu, mit mehr als einer Million Stimmen.

Hichilema erhielt 2.810.777 Stimmen gegenüber 1.814.201 Stimmen für Lungu.

Sambias Wahlkommission erklärte ihn am 16. August zum Sieger. “Ich erkläre daher, dass Hichilema Präsident von Sambia ist”, sagte der Vorsitzende der Wahlkommission, Esau Chulu, in einem überfüllten Wahlzentrum in der Hauptstadt Lusaka.

Hichilema, 59, kandidierte fünfmal vergeblich für das Präsidentenamt. Er wird der siebte Präsident des Landes.

Seit 2006 leitet er die United Party for National Development (UPND).

Richter Muthoni Gitumbi suspendiert

Präsident Uhuru Kenyatta sagte in einer Bekanntmachung, dass das Tribunal zur Untersuchung des Falls von Hellen Amolo geleitet wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.