Juli 6, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

RWE sichert sich zwei neue Onshore-Windprojekte in Deutschland

2 min read

Die Bundesnetzagentur hat Vorgestellt RWE zwei Onshore-Windprojekte bei Onshore-Windenergie-Infrastrukturauktion.

Mit einer installierten Gesamtleistung von 45 MW liegt der Windpark Grevenbroich in Nordrhein-Westfalen und das Projekt Bartles Sdorf 2 in Niedersachsen, Deutschland.

Der Windpark Grevenbroich wird eine installierte Leistung von 17,1 MW haben und mit dem Baubeginn auf dem Gelände wird voraussichtlich im zweiten Quartal dieses Jahres gerechnet.

Es wird mit drei 5,7-MW-Turbinen von Nordex ausgestattet und voraussichtlich Ende 2022 online verfügbar sein.

Für das Projekt Bartlesl‌dorf 2 wird RWE das bestehende Projekt in Rottenberg (Wümme), einem Landkreis zwischen Hamburg und Bremen, um fünf weitere Nordex-Windenergieanlagen ergänzen.

Mit dem Zubau weiterer Windkraftanlagen wird die Kapazität des Windparks auf 28,5 MW steigen.

Der Bau des Projekts Bartlersdorf 2 ist noch in diesem Jahr geplant und wird 2023 in Betrieb genommen.

Zwei der fünf Turbinen werden Eigentum von Bergercell Shaft Heidland Wind, einer lokalen Bürgergenossenschaft, und die anderen drei werden von RWE betrieben.

In diesem Jahr kündigte RWE an, 65,8 Millionen Dollar (60 Millionen Euro) in den Bau von drei neuen deutschen Onshore-Projekten zu investieren, darunter Sandbostel-Bevern, Grevenbroich und Bartelsdorf 2.

Katja Wünschel, CEO von RWE Renewables Europe und Australia Wind Onshore, Solar, sagte: „Bis 2035 wird Deutschland fast seinen gesamten Strom aus erneuerbaren Energien decken müssen, was zeigt, wie wichtig es ist, den Ausbau der erneuerbaren Energien zu beschleunigen.

„Dazu will RWE insbesondere im Heimatmarkt Deutschland beitragen, um alle möglichen Projekte umzusetzen.

Siehe auch  Insolvenz von Playmate - Elena Miras verliert im "Celebrity Boxing" - TV

„Die Windparks in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen sind dafür gute Beispiele. Bis zum Ende des Jahrzehnts wollen wir in Deutschland bis zu 15 15 Milliarden in unser grünes Kerngeschäft investieren.

Verbundene Unternehmen



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.