Dezember 4, 2023

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Roter Stern Belgrad gegen RB Leipzig jetzt live im TV und Stream: Die Champions League hier verfolge

2 min read
Roter Stern Belgrad gegen RB Leipzig jetzt live im TV und Stream: Die Champions League hier verfolge

RB Leipzig trifft am Dienstag, den 7. November 2023, um 21.00 Uhr am 4. Spieltag der Champions League auf Roter Stern Belgrad. Das Spiel verspricht Spannung, da RB Leipzig die Chance hat, mit einem Sieg im Rückspiel das Achtelfinale zu erreichen.

Das Hinspiel gegen Roter Stern Belgrad konnte RB Leipzig bereits für sich entscheiden, was ihnen Zuversicht für das kommende Spiel gibt. Trainer Marco Rose möchte jedoch Verbesserungen sehen, nachdem sein Team eine Niederlage gegen Mainz hinnehmen musste. Er hofft auf einen besseren Auftritt in Belgrad.

Obwohl viele Fans das Spiel live im Free-TV verfolgen möchten, müssen sie sich diesmal anders arrangieren. Die Partie wird nämlich nicht im Free-TV übertragen, sondern kann im Live-Stream von DAZN geschaut werden. Die Übertragung beginnt um 20.15 Uhr mit den Vorberichten. Um DAZN zu sehen, benötigt man ein Abonnement. Dies mag für einige Fans eine Einschränkung sein, doch es bietet eine gute Gelegenheit, das Spiel in Echtzeit zu verfolgen.

Der Belgrad-Coach Barak Bakhar ist optimistisch und glaubt an einen Sieg seines Teams. Er wird sicherlich seine Mannschaft auf eine harte und herausfordernde Partie vorbereiten, um den Heimvorteil zu nutzen und RB Leipzig zu besiegen.

Es bleibt abzuwarten, wie sich das Spiel in Belgrad entwickeln wird. RB Leipzig wird sicherlich hart daran arbeiten, ihre Position in der Gruppe zu festigen und ins Achtelfinale einzuziehen. Doch Belgrad wird nicht kampflos aufgeben und versucht, mit einem Sieg ihre Chance auf das Weiterkommen zu wahren.

Fußballfans dürfen daher gespannt sein und sollten das Spiel nicht verpassen. Es könnte ein packendes Duell werden, bei dem beide Teams alles geben werden, um einen wichtigen Sieg einzufahren.

Siehe auch  Basler zerreißt „blinde“ DFB-Elf im Doppelpass – einen Spieler kritisiert er besonders scharf - fr.deBasler kritisiert „blinde“ DFB-Elf im Doppelpass – besondere Schärfe richtet sich gegen einen Spieler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.