September 20, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Raymond: Neue STARCOM wird “das nächste Jahrhundert der Weltraumoperationen gestalten”

3 min read

Space Force aktivierte das letzte von drei geplanten Feldkommandos in einer Zeremonie am 23. August auf der Peterson Space Base, Colorado, während der Brigg. General Shawn N. Bratton übernahm auch das Kommando.

General John W. “Jay” Raymond, Chef der Weltraumoperationen der Space Force, nannte die Aktivierung des Space Training and Readiness Command (STARCOM) “einen wichtigen Meilenstein bei der Schaffung einer “unabhängigen Weltraumstreitmacht und das Erreichen eines der Hauptgründe”. Unser Land hat einen Satellitendienst eingerichtet: um die nationalen Sicherheitsbemühungen im Weltraum zu vereinen und einen Kern von Weltraumkriegsexperten zu entwickeln.

Feldbefehle sind das Äquivalent der USSF zu den wichtigsten Luftwaffenbefehlen. Nach der Schaffung der Space Force im Dezember 2019 folgten im Oktober 2020 die Pendants des neuen Feldkommandos, darunter das Space Operations Command mit Sitz in Peterson; und Space Systems Command mit Sitz auf der Los Angeles Air Force Base, das Anfang dieses Monats gestiegen ist. Der Hauptsitz von STARCOM in Peterson ist noch provisorisch, da ein strategischer Kernprozess im Gange ist, um einen ständigen Sitz in der Kommandantur zu finden.

Raymond spielte in seiner Rede auf seinen früheren Dienst an der Basis an.

„Ich kann mich nicht an die unzähligen Zeremonien erinnern, die ich im Hangar 140 durchgeführt habe, und ich kann mir keine größere vorstellen als die Zeremonie, die wir gleich durchführen werden“, sagte Raymond. „STARCOM hat das Ziel und die absolute Verantwortung, unser wertvollstes Kapital, unsere Mitarbeiter, weiterzuentwickeln, indem wir die Werkzeuge, Lehren, Schulungs- und Testprogramme für unsere Wächter vom ersten Tag ihres Dienstes an etablieren und kontinuierlich weiterentwickeln. “

Siehe auch  NSF vergibt 250.000 US-Dollar an Psychologieprofessor der Clarkson University, um statistisches Denken bei Kindern zu untersuchen

An der Zeremonie nahmen Familien von Schlüsselkommandoführern zusammen mit Mitgliedern der fünf nummerierten Deltas von STARCOM – dem organisatorischen Äquivalent der USAF Wings Space Force – sowie internationalen Militärpartnern aus Brasilien, Finnland, aus Frankreich, Deutschland, Nigeria und Polen und den Air Stellar Brass Band der Force Academy.

Während der Zeremonie sagte Bratton, er habe das Kommando mit dem „wohl coolsten Namen aller Feldkommandos“ übernommen und stellte später bei einer Pressekonferenz fest, dass das Kommando derzeit etwa 800 Personen umfasst, darunter etwa 50 im Hauptquartier, das er auf etwa erhöhen möchte 250. Er rechnet mit einem Auftragsvolumen von “knapp 1.500 in den nächsten fünf Jahren”. Etwa 12.000 Soldaten und Zivilisten bilden derzeit die Space Force.

Bratton sagte, dass einige Ausbildungen unter STARCOM, wie etwa die militärische Grundausbildung, “vertraut sein werden”, aber er erwartet eine bessere Ausbildung als bei seinem Aufstieg.

„Meine Ausbildung fand hauptsächlich im Feld an Simulatoren statt“, sagte Bratton, der seine Karriere als Soldat der Arizona Air National Guard begann. Er wurde schließlich eingesetzt, um bei der Operation Iraqi Freedom zu dienen, unter anderem als Direktor der Weltraumstreitkräfte für das US-Nordkommando.

„Ich denke, wenn wir zum In-Orbit-Training übergehen können, bei dem wir Live-Satelliten in einer Trainingsumgebung fliegen, wo wir Dinge testen und trainieren können, die wir noch nie zuvor gemacht haben, wäre das ein großer Schritt nach vorne für uns. “, sagte Bratton.

Ein provisorisches Delta, das vorübergehend auf dem Command Square, Star Delta, operiert hatte, wurde während der Zeremonie inaktiviert.

Raymond überbrachte während seiner Rede eine Nachricht direkt an die Mitglieder des neuen Kommandos:

Siehe auch  Australien "in einer eigenen Liga" mit Potenzial für erneuerbare Energien, positioniert als "Batterie der Welt", heißt es in einem neuen Bericht

„Sie schaffen einen unglaublich wichtigen Präzedenzfall“, sagte Raymond. „Sie entwickeln die Doktrin, die das nächste Jahrhundert der Raumfahrt als operative und unabhängige Domäne prägen wird. Sie sind dort, wo der Gummi auf die Straße trifft, um einen zusammenhängenden und vereinten Kader von Weltraumkriegsprofis zu bilden.

„Wenn wir so trainieren, wie wir kämpfen, beginnt dieses Training bei dir. “

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.