Rammstein im Babyglück! Nachkommen der Hardrocker – Musik

Zeige dich…

Babyboom auf Doom! Der Rammstein-Schlagzeuger Christoph Schneider (54) ist Vater geworden. Der Schlagzeuger hat auf Instagram ein bezauberndes Foto seines Sohnes geteilt.


Schneiders Sohn: Sein Name bleibt ein GeheimnisFoto: christophschneider_official / Instagram

Hashtag # 3sons (drei Söhne) zeigt, dass es bereits sein dritter Nachwuchs ist. Ansonsten offenbart Schneider mit seiner Frau Ulrike Schmid-Schneider etwas von seiner Privatsphäre.

“Hallo, mein wundervoller Neugeborener”, schreibt die Musik fröhlich während seines Beitrags. Nachkommen nach Rammstein sind versichert.

Rammstein plant 2021

Auch musikalisch erwartet das junge Talent: Schneider begeisterte die Rammstein-Fans bereits im Juni, als er in einem Podcast etwas zu viel über neue Songs enthüllte.

Ja, ein neues Album ist unterwegs – nur ein Jahr nach dem letztjährigen “Rammstein”.

Wie BILD weiß, wird derzeit eine neue Version von “Herzeleid” produziert, das Debütalbum der Rockband, die 1994 um Frontmann Till Lindemann (57) gegründet wurde. Aber nicht nur die Berühmten werden zu hören sein, auch neue Stücke sind in Arbeit.

Mit Doom and Co könnte es also kaum besser gehen – bis auf die Absage der Tour im Jahr 2020. Zum Glück wird es im kommenden Jahr wieder gut gemacht.

READ  Die Oscar-Nominierung für das beste Bild ist nur mit "Variety" erhältlich.
Written By
More from Lorenz Jung

Pietro Lombardi (DSDS / RTL): Bei dem Treffen erschrocken von seiner neuen Freundin Laura – “psychisch krank”

Tatsächlich wird das DSDS-Phänomen Pietro Lombardi von seiner neuen Freundin völlig in...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.