Oktober 16, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Präsident Kenyatta nimmt an der Amtseinführung des äthiopischen Premierministers Abiy . teil

2 min read

Präsident Uhuru Kenyatta inspiziert eine Ehrengarde bei der Amtseinführung des äthiopischen Premierministers. [Courtesy]

Präsident Uhuru Kenyatta gehörte am Montag zu mehreren afrikanischen Staats- und Regierungschefs, um den äthiopischen Premierminister Dr. Abiy Ahmed Ali für eine zweite fünfjährige Amtszeit zu investieren.

Die Präsidenten Salva Kiir Mayardit (Südsudan), Ismaïl Omar Guelleh (Dschibuti), Muhammadu Buhari (Nigeria), Macky Sall (Senegal) und der Premierminister der DR Kongo Jean-Michel Sama Lukonde nahmen an der hochrangigen Veranstaltung teil Meskel Square in der Hauptstadt Addis Abeba.

In seiner Glückwunschbotschaft versicherte Präsident Kenyatta Premierminister Abiy der anhaltenden Unterstützung Kenias bei den Bemühungen seiner Regierung, ein stabiles Äthiopien aufzubauen.

„Kenia ist bereit, Seite an Seite mit unseren Brüdern und Schwestern in Äthiopien zu arbeiten, um eine großartige Region des Wohlstands und des Friedens aufzubauen“, sagte Präsident Kenyatta.

Der kenianische Führer forderte gleichzeitig den äthiopischen Premierminister auf, der Einheit aller Äthiopier unabhängig von ihren politischen Entscheidungen und Überzeugungen Vorrang zu geben.

„Ich erinnere Sie heute daran, dass Ihnen das äthiopische Volk ein Mandat zur Führung, ein Mandat zur Friedensstiftung, ein Mandat zur Schaffung von Stabilität und ein Mandat zur Zusammenführung des gesamten äthiopischen Volkes erteilt hat“, sagte Präsident Kenyatta.

Präsident Kenyatta stellte fest, dass Äthiopien aufgrund seines beneidenswerten Status als einzige afrikanische Nation, die nie kolonisiert wurde, einen einzigartigen Platz auf dem Kontinent einnimmt, und forderte das Land am Horn von Afrika auf, die Millionen von Afrikanern, die ihn inspirieren, nicht im Stich zu lassen.

„Also für uns alle auf dem Kontinent ist Äthiopien unsere Mutter. Und wie wir alle wissen, wenn die Mutter keinen Frieden hat, kann auch die Familie keinen Frieden haben.

Siehe auch  Kroatisches FM soll einen offenen Raum für den Dialog zwischen der EU und Russland schaffen

„Also mein Bruder, Sie haben eine großartige Aufgabe vor sich, und meine heute besteht darin, Ihnen und dem äthiopischen Volk unsere Solidarität auf dieser Reise zu versichern … ein friedliches, stabiles und wohlhabendes Afrika“, sagte Präsident Kenyatta.

Die Amtseinführung von Premierminister Abiy für eine zweite fünfjährige Amtszeit folgt dem Sieg seiner regierenden Wohlstandspartei bei den Parlamentswahlen des Landes im Juni, bei denen die Partei 410 von 436 Sitzen gewann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.