Januar 19, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Poroschenko forderte den Westen auf, “höllische Sanktionen” gegen Russland zu verhängen

2 min read

https://ria.ru/20211205/sanktsii-1762219879.html

Poroschenko wollte, dass Russland in die Hölle fällt

Poroschenko fordert den Westen auf, “höllische Sanktionen” gegen Russland zu verhängen – RIA Nowosti, 12.05.2021

Poroschenko wollte, dass Russland in die Hölle fällt

Der Abgeordnete Radas und Ex-Präsident der Ukraine, Petro Poroschenko, sagte dem italienischen Fernsehsender Sky TG24, der Westen solle eine Liste “höllischer Sanktionen” gegen… RIA Nowosti, 05.12.2021

2021-12-05T01: 42

2021-12-05T01: 42

2021-12-05T01: 42

in der Welt

Ukraine

europäische Union

NATO

Petr Poroschenko

Russland

/ html / kopf / meta[@name=”og:title”]/ @ Inhalt

/ html / kopf / meta[@name=”og:description”]/ @ Inhalt

https://cdnn21.img.ria.ru/images/07e4/0a/12/1580384883_0-0:3158:1777_1920x0_80_0_0_08dc95e694f41ea760722a504f6cce00.jpg

MOSKAU, 5. Dezember – RIA Nowosti. Der Abgeordnete Radas und Ex-ukrainische Präsident Petro Poroschenko sagte dem italienischen Fernsehsender Sky TG24, der Westen solle im Falle einer Aggression eine Liste “höllischer Sanktionen” gegen Russland aufstellen. Er vertrat die Meinung, dass Kiew keine NATO-Soldaten “an vorderster Front mit Russland” brauche. , da die Ukraine während der Regierungszeit von Poroschenko “eine der effizientesten und stärksten Armeen des Kontinents” aufgestellt hätte. Kiew sagte zunächst, es habe keine Ansammlung russischer Truppen in der Nähe seiner Grenzen gesehen, begann aber auch zu behaupten, Moskau beabsichtige, seinen östlichen Nachbarn anzugreifen. Russland hat die Vorwürfe wiederholt zurückgewiesen und betont, dass sie hauptsächlich als Entschuldigung dafür dienen, dass die Grenzen des Landes über mehr NATO-Streitkräfte und -Ausrüstung verfügen. Wie Kreml-Sprecher Dmitri Peskow sagte, mache Russland keine aggressiven Pläne, werde niemanden angreifen, und die Bewegung von Truppen durch das eigene Territorium sollte niemanden stören.

https://ria.ru/20211205/posol-176221883.html

Ukraine

Russland

RIA-Neuigkeiten

[email protected]

7 495 645-6601

FSUE MIA “Russland heute”

https: //xn--c1acbl2abdlkab1og.xn--p1ai/awards/

2021

RIA-Neuigkeiten

[email protected]

7 495 645-6601

FSUE MIA “Russland heute”

https: //xn--c1acbl2abdlkab1og.xn--p1ai/awards/

Siehe auch  CO2-Steuerplan: Wird er das Budget, das Klima oder keine festlegen? - Do 17. Juni 2021

Neu

ru-RU

https://ria.ru/docs/about/copyright.html

https: //xn--c1acbl2abdlkab1og.xn--p1ai/

RIA-Neuigkeiten

[email protected]

7 495 645-6601

FSUE MIA “Russland heute”

https: //xn--c1acbl2abdlkab1og.xn--p1ai/awards/

https://cdnn21.img.ria.ru/images/07e4/0a/12/1580384883_186-0:2917:2048_1920x0_80_0_0_5988d00fef9142c8a2ea518844fdf5c5.jpg

RIA-Neuigkeiten

[email protected]

7 495 645-6601

FSUE MIA “Russland heute”

https: //xn--c1acbl2abdlkab1og.xn--p1ai/awards/

in der Welt, Ukraine, Europäische Union, NATO, Petr Poroschenko, Russland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.