Oktober 19, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Polizisten überraschten, als 25.000 Menschen in Madrid ohne COVID-19-Vorkehrungen feierten

2 min read

MADRID – Ungefähr 25.000 Menschen nahmen an einer großen Trinkparty im Freien zum Beginn des Semesters an einer Universität in Madrid teil, ohne die Sicherheitsmaßnahmen zu respektieren, teilte die Polizei am Samstag mit und gab zu, überrascht worden zu sein.

Spanische Medien sagten, es sei die größte derartige Versammlung seit Beginn der Coronavirus-Pandemie, als große öffentliche Versammlungen unterbrochen wurden, um die Ausbreitung des Virus zu stoppen.

“Es waren Tausende von Menschen auf dem Gelände der Universität Complutense, etwa 25.000”, heißt es in einer Erklärung der Stadtpolizei, die darauf hindeutet, dass die Kundgebung anscheinend online über Whatsapp organisiert wurde.

Bilder in den sozialen Medien zeigten große Menschenmengen strahlender junger Menschen, die sich auf dem Campus versammelten, tranken, tanzten und rumhingen, kaum eine Maske in Sicht.

„Ohne Vorwarnung durch die Universität und die Zeit, um sich auf einen ordentlichen Einsatz vorzubereiten, ist das Auflösen einer Ansammlung von etwa 25.000 Menschen fast unmöglich“, sagte die Polizei, die erst nach Mitternacht am Standort angekommen sei.

Die Polizei, die die Nachtschwärmer nicht zerstreuen konnte, versuchte mit Unterstützung von Drohnen, die öffentliche Ordnung aufrechtzuerhalten und sicherzustellen, dass es bis zum Morgengrauen auf dem Gelände vor allem auf den umliegenden Straßen und öffentlichen Verkehrsmitteln zu keinen Zwischenfällen kam.

An den Wochenenden setzt die Madrider Polizei regelmäßig 200 zusätzliche Beamte ein, um die idyllischen Abende unter freiem Himmel, auf Spanisch „botellones“ genannt, zu unterbrechen.

Eine ähnliche Kundgebung fand über Nacht in Barcelona statt, bei der rund 8.000 junge Menschen eine nächtliche Party auf dem Campus der Autonomen Universität der Stadt besuchten, sagte der Rektor gegenüber dem katalanischen Radiosender RAC1.

Siehe auch  Israel verhängt neue Beschränkungen für einreisende Reisende, aber keine Sperren

Obwohl Spanien viele seiner Pandemie-Sicherheitsbeschränkungen aufgehoben hat, müssen die Menschen im Freien weiterhin Masken tragen, wenn sie nicht in der Lage sind, einen Sicherheitsabstand von 1,5 Metern zu ihren Mitmenschen einzuhalten.

Und große Versammlungen bleiben verboten, obwohl die Zahlen von Region zu Region variieren.

Abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter

Weiterlesen

Verpassen Sie keine Neuigkeiten und Informationen.

Abonnieren MEHR ANFRAGEN um auf The Philippine Daily Inquirer und über 70 weitere Titel zuzugreifen, bis zu 5 Gadgets zu teilen, Nachrichten anzuhören, ab 4 Uhr morgens herunterzuladen und Artikel in sozialen Medien zu teilen. Rufen Sie 896 6000 an.

Für Kommentare, Beschwerden oder Anfragen, Kontaktiere uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.