März 4, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Pete Evans durchgesickerte Szene gelöscht

2 min read

Channel 10 hat sich entschieden, keine Szene auf I’m A Celebrity zu senden… Hol mich hier raus, in der Colin Fassnidge über die umstrittene Persönlichkeit von Pete Evans spricht.

Das Alte Regeln meiner Küche Der Moderator sollte in dieser Staffel der Show erscheinen, wurde jedoch von Channel 10 fallen gelassen, nachdem er einen Cartoon in den sozialen Medien geteilt hatte, der das schwarze Sonnensymbol von Nazi-Deutschland enthielt.

Evans ‘Platz in der Show wurde von Fassnidge eingenommen, der einen Last-Minute-Anruf erhielt.

In der gelöschten Szene, die an news.com.au durchgesickert war, erzählte Fassnidge Grant Denyer und Abbie Chatfield von Evans.

“Ich spreche ab und zu mit ihm, (aber) nicht, seit er in Schwierigkeiten geraten ist”, sagte Fassnidge. “Ich stimme nicht mit dem überein, was er sagt, aber ich habe neun Jahre mit ihm gearbeitet.”

VERBINDUNG: Pete Evans hat den Podcast-Kanal von Spotify entfernt

Einer der Lagerkameraden fragte, ob Evans, der häufig Verschwörungstheorien in den sozialen Medien verbreitet, immer noch “alternativ” sei.

“Ja, aber nicht wie dort”, antwortete Fassnidge. „Er ist jetzt an der Leine.

Fassnidge fügte das während der Dreharbeiten hinzu Regeln meiner KücheEvans diskutierte oft über Donald Trump außerhalb der Kamera.

„Er war schon immer für Trump. Ich und Manu (Feildel) würden sagen: “Was?” Und dann bist du einfach so, streite nicht. Es lohnt sich nicht, da es stundenlang dorthin gehen kann.

An einem Punkt schlug Fassnidge vor, es sei unfair, die Aufmerksamkeit der Medien auf Evans zu lenken, doch Denyer stoppte ihn schnell.

“Es ist nicht schön, so viele Medien zu haben”, sagte Fassnidge. “Jeden Tag nonstop.”

READ  Bauer sucht Frau (RTL): Denise entscheidet sich für Nils - endlich kommt die ganze Wahrheit heraus

“Er wirbt”, sagte Denyer.

Fassnidge fuhr fort: “Auch für Ihre Kinder ist es Kollateralschaden.”

Wieder antwortete Denyer: “Aber er wirbt.”

Fassnidge wandte sich später an die Kamera und bezog sich anscheinend auf Evans ‘umstrittenen Cartoon. hat das Limit dafür überschritten. Es gibt Dinge, die Sie einfach nicht tun.

“Er hatte in letzter Zeit große Probleme mit seiner Meinung”, fuhr er fort. „Ich bin mit keinem der Gesichtspunkte einverstanden. (Aber) die Medien verfolgen ihn absolut, ob es seine eigene Kreation ist, na ja, wissen Sie.

I’m A Celeb geht am Sonntag um 19:30 Uhr auf Kanal 10 weiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.