Juni 19, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Oxford-AstraZeneca Covid-19-Impfstoffe: Pakistan erhält erste Lieferung über die COVAX-Einrichtung: Dr. Faisal

4 min read

ISLAMABAD: Der Sonderassistent des Premierministers für nationale Gesundheitsdienste, Regulierung und Koordination, Dr. Faisal Sultan, sagte am Samstag, Pakistan habe seine erste Lieferung des Impfstoffs Oxford-AstraZeneca COVID-19 (SII-AZ AZD1222) von der COVAX-Anlage erhalten.

Während einer Pressekonferenz bei der Impfstoffübergabe mit diplomatischen Vertretungen und COVAX-Spendern sagte Dr. Faisal, dass die Lieferung von 1.238.400 Impfstoffdosen, auf die in wenigen Tagen weitere 1.236 000 folgen werden, die derzeitige pakistanische Regierung unterstützen wird. historischer Wunsch, die Pandemie zu beenden.

Er sagte, dass neue Zuteilungen ab Juni zu gegebener Zeit bestätigt werden, während das Ziel der COVAX-Einrichtung darin besteht, Pakistan mit ausreichenden Dosen zu versorgen, um 20 Prozent der Bevölkerung je nach Verfügbarkeit zu immunisieren.

Dr. Faisal begrüßte diese erste Lieferung mit Vertretern der technischen und finanziellen Partner von COVAX am Hauptsitz des Nationalen Zentrums für Notfalloperationen (NEOC).

“In dieser beispiellosen Krise schätzen wir den Beitrag von COVAX und GAVI zu den gemeinsamen Anstrengungen zur Bekämpfung von COVID-19 in Pakistan.”

Er sagte: „Manchmal treiben solche Krisen Innovationen voran, und zu diesem Zweck konnten wir die Kapazität der EPI-Einrichtungen zur Impfung unserer berechtigten Bevölkerung gegen COVID rasch erweitern. Vor kurzem haben wir fast 200.000 Dosen pro Tag verabreicht, und wir werden sehr bald in der Lage sein, 0,5 Millionen Dosen pro Tag zu erreichen. “”

Er sagte: „Ich fordere alle Menschen über 40 auf, sich für die Impfung anzumelden, damit wir unsere Mission fortsetzen können, unsere Mitbürger zu impfen, insbesondere diejenigen, die zu Risikogruppen und gefährdeten Gruppen gehören. In Kürze können wir die Kampagne auf andere Altersgruppen und Bevölkerungsgruppen ausweiten. “”

READ  Investorenecke auf überarbeiteter Website, um Investitionsmöglichkeiten im Öl- und Gassektor aufzuzeigen

Während der Zeremonie sagte der Vertreter der WHO in Pakistan, Dr. Palitha Gunarathna Mahipala: „Im vergangenen Jahr hat die WHO gemeinsam mit der pakistanischen Regierung technische Beratung und neue Instrumente zur Vorbereitung, Verhütung, Aufdeckung und Reaktion bereitgestellt die Verbreitung dieses neuen Virus. “”

Er sagte: „Heute freuen wir uns sehr über den COVID-19-Impfstoff, der unnötiges Leiden sicher und effektiv verhindert. Dieser Impfstoff wurde klinisch getestet und ist für die Verwendung in Pakistan und international zugelassen. “”

„Derzeit ist es das Ziel der WHO, Pakistan bei der Beendigung der Pandemie zu helfen, einschließlich dieser neuen Impfstoffe und der Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit, die die Grundlage für die Reaktion in den letzten 15 Monaten waren. Wir danken der pakistanischen Regierung für ihr Engagement, sicherzustellen, dass diese Impfstoffe schnell in ganz Pakistan abgegeben werden, und unseren Gesundheitspersonal für ihre harte Arbeit und ihren Einsatz im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie. “”

Die UNICEF-Vertreterin in Pakistan, Aida Girma, sagte: „UNICEF ist stolz darauf, die Bemühungen zum Kauf und zur Lieferung sicherer, wirksamer und erschwinglicher COVID-19-Impfstoffe im Auftrag der COVAX-Einrichtung zu leiten, die darauf abzielt, Menschen in Ländern mit niedrigem und mittlerem Einkommen schnell zu erreichen. und stellen Sie sicher, dass niemand gefährdet bleibt. “”

“UNICEF lobt die pakistanische Regierung für ihre Führungsrolle bei der nationalen Reaktion auf die Pandemie, einschließlich der erfolgreichen Umsetzung des nationalen Impfprogramms, und dankt den COVAX-Partnern für ihren großzügigen Beitrag.”

Der UNICEF-Vertreter sagte, Solidarität sei unerlässlich, um die Pandemie zu beenden, da niemand in Sicherheit sei, bis alle in Sicherheit seien. “Ich fordere alle, die zur Impfung berechtigt sind, auf, alle COVID-19-Sicherheitsmaßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Virus strikt einzuhalten.”

READ  Übersicht: Erstellen Sie Ihr eigenes VPN

“Diese Lieferung – die erste von vielen – ist das Ergebnis einer beispiellosen globalen Partnerschaft, die sicherstellt, dass beim globalen COVID-19-Impfstoffrennen kein Land zurückbleibt”, sagte Alexa Reynolds, Gavis Senior Manager für Pakistan.

“Diese Impfstoffe sind sicher, wirksam und werden eine wichtige Rolle dabei spielen, dem Land bei der Beendigung dieser Pandemie zu helfen.”

„Wir begrüßen die Gelegenheit, unsere Solidarität mit der pakistanischen Regierung konkret zu demonstrieren und ihre Bemühungen zur Bekämpfung des Coronavirus durch diese wichtige Impfstoffabgabe zu unterstützen. Wir sind stolz darauf, gemeinsam mit unseren Partnern unseren Beitrag zur globalen COVAX-Initiative zu leisten, da sie dazu beiträgt, die Bemühungen dort zu ergänzen, wo Impfstoffe benötigt werden. Vorerst müssen die SOPs noch eingehalten werden “, sagte Androulla Kaminara, Botschafterin der Europäischen Union in Pakistan.

“Die Vereinigten Staaten begrüßen die erfolgreiche Ankunft von 1,2 Millionen Dosen des Impfstoffs in Pakistan. AstraZeneca COVID-19. Wir sind weiterhin bestrebt, bilateral und multilateral daran zu arbeiten, den Zugang zu Impfstoffen für die am stärksten gefährdeten Bevölkerungsgruppen der Welt zu unterstützen “, sagte Angela P. Aggeler, Geschäftsträgerin bei der US-Botschaft.

“Diese Pandemie hat gezeigt, wie wichtig Partnerschaften sind, wie beispielsweise die langjährige Partnerschaft zwischen den Vereinigten Staaten und Pakistan, die es uns ermöglicht hat, gemeinsam wirksamer auf diese Gesundheitskrise zu reagieren.”

„Ich bin stolz auf die Rolle Großbritanniens bei der Entwicklung des AstraZeneca-Impfstoffs von der Universität Oxford, den Pakistan erhält. Großbritannien leistet einen der weltweit größten Beiträge zur COVAX-Einrichtung und spendet 548 Millionen Pfund, um sicherzustellen, dass die Länder, einschließlich Pakistan, die benötigten Impfstoffe erhalten “, sagte Dr. Christian Turner, britischer Hochkommissar für Pakistan.

READ  "Wir mögen das nicht und wollen nicht, dass es passiert" - Liverpooler Spieler sind einheitlich gegen die Super League

„Die Ankunft der ersten Partie COVAX in Pakistan ist ein wichtiger Schritt zur gemeinsamen Bekämpfung dieser Pandemie. Es ist auch ein starkes Versprechen von Multilateralismus und internationaler Solidarität von seiner besten Seite, und Deutschland ist als zweiter Geber stolz darauf, für mehr als 1,5 Milliarden Euro zur COVAX-Installation beizutragen. Wir glauben, dass ein umfassender globaler Zugang zu Impfstoffen das Gebot der Stunde ist und dass niemand sicher ist, bis alle sicher sind “, sagte Dr. Philipp Deichmann, Geschäftsträger und DHM, Deutsche Botschaft in Pakistan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.