Oktober 26, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Osterhase macht Überraschungsbesuch bei Pressekonferenz im Weißen Haus

2 min read

Ein Mitarbeiter des Weißen Hauses, der als Osterhase verkleidet war, besuchte überraschend den Presseraum des Weißen Hauses, als Pressesprecherin Jen Psaki eine regelmäßige Pressekonferenz mit Reportern abschloss.

Im Rahmen der Osterfeierlichkeiten im Weißen Haus verteilte der lebensgroße Hase mit Gesichtsmaske Ostereier und Süßigkeiten an Reporter.

Der Osterhase tritt während eines Briefings von Jen Psaki, Pressesprecherin des Weißen Hauses, im Weißen Haus in Washington auf. (Bildnachweis: Reuters)

„Wir haben einen besonderen Gast. Ich werde sagen, wir wissen, dass dies eine der Veranstaltungen ist, bei denen Menschen ihre Kinder, Familienmitglieder und Freunde mitnehmen können “, sagte Psaki, als der Osterhase auf das Podium ging.

„Es ist nicht ganz dasselbe. Wir werden nächstes Jahr einen großen machen, aber wir wollten immer noch einen besonderen Besucher und Gedenk-Ostereier für euch alle vom Präsidenten und der First Lady “, fügte sie hinzu.

Gemäß Der HügelDie bunten Eier, die Reportern gegeben wurden, waren mit einem Foto eines Kaninchens verziert, das eine Gesichtsmaske trug und die Unterschriften von Präsident Joe Biden und der First Lady trug Jill Biden Hinten.

Osterhase, Osterhase im Weißen Haus, Überraschungstour im Weißen Haus, Ostern 2021, Ostern im Weißen Haus, Osterfeier im Weißen Haus, Trendnachrichten, Indian Express-Nachrichten US-Präsident Joe Biden und First Lady Jill Biden werden neben einer Person, die ein Osterhasen-Kostüm auf dem Balkon des Blauen Zimmers des Weißen Hauses trägt, seine Bemerkungen zur Ostertradition abgeben. (Bildnachweis: Reuters)

Der Osterhase war auch bei einer Veranstaltung am Montag zuvor aufgetreten, als Präsident Biden die Osterbotschaft anstelle der traditionellen Ostereierrolle des Weißen Hauses überbrachte, die aufgrund der Coronavirus Pandemie.

Die traditionelle Veranstaltung wird aufgrund der Pandemie zum zweiten Mal in Folge abgesagt.

Später wurde bekannt, dass es Meghan Hays, Direktorin für Nachrichtenplanung im Weißen Haus, war, die sich als Osterhase verkleidet hatte, nachdem sie ein Foto von sich in Kostümen getwittert hatte.

Siehe auch  Der Café-Komplex im Gazastreifen bietet neben Getränken auch Auffrischungskurse an

“Meinen sie, wenn sie ‘andere zugewiesene Aufgaben’ sagen ?!” Hays hat das Foto geteilt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.