November 30, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

OpenEye Scientific stellt seinen wissenschaftlichen Beirat vor

3 min read

SANTA FE, New Mexico, 28. Oktober 2021 / PRNewswire / – OpenEye Scientific, ein Branchenführer im Bereich des computergestützten Molekulardesigns, hat offiziell seinen wissenschaftlichen Beirat vorgestellt, dem Experten aus den Bereichen Biophysik und Molekularmodellierung angehören.

Der wissenschaftliche Beirat wird OpenEye bei der Weiterentwicklung seiner Methoden und Technologien beraten und unterstützen und die Wirkstoffforschung mit Orion®, seiner Cloud-nativen Computerumgebung, revolutionieren.

„Der wissenschaftliche Beirat von OpenEye ist eine große Bereicherung“, sagte Anthony Nicholl, CEO von OpenEye Scientific. „Sie sind herausragende Führungskräfte in ihren Bereichen, die unschätzbare Expertise und Perspektiven mitbringen. Ihre Herausforderungen und wissenschaftlichen Erkenntnisse helfen uns weiterhin, den Weg für unsere Cloud-basierten wissenschaftlichen Toolkits, Anwendungen und Plattformen aufzuzeigen, die alle dazu beitragen, unsere Kunden bei der Entwicklung neuer und besserer Therapien voranzutreiben.“

Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats von OpenEye sind:

John chodera, Ph.D. – Dr. Chodera ist assoziiertes Mitglied des Memorial Sloan Kettering Cancer Center. Seine Forschung konzentriert sich auf die Verwendung strenger statistischer Mechanik und physikalischer Modellierung, um prädiktive und quantitative Computermodelle zu entwickeln, um ein schnelles rationales Engineering von niedermolekularen Liganden als Werkzeugverbindungen für die Computerbiologie oder potenzielle Therapien zu ermöglichen. Er ist auch Fakultätsmitglied von Weill Cornell Medicine in der Physiologie, Biophysik & Systembiologie. Dr. Chodera hat seinen Bachelor-Abschluss in Biologie von Kalifornisches Institut der Technologie und promovierte in Biophysik an der Universität von Kalifornien, San Francisco.

Lillian Chong, Ph.D. – Dr. Chong ist außerordentlicher Professor in der Chemieabteilung der Universität Pittsburgh. Seine Forschung konzentriert sich auf die Entwicklung fortschrittlicher molekularer Simulationsmethoden, um detaillierte Ansichten und kinetische Eigenschaften seltener Ereignisse wie Proteinbindung und Konformationswechsel bereitzustellen. Dr. Chong erhielt ihren Bachelor-Abschluss in Chemie von Massachusetts Institute of Technology und promovierte in Biophysik an der Universität von Kalifornien, San Francisco.

Siehe auch  Anstelle der Corona-Warn-App: Armbänder sollten vor Corona-Kontakten warnen

David Mobley, Ph.D. – Dr. Mobley ist Professor an der Universität von Kalifornien, Irvine, Fakultät für Pharmazie und Pharmazeutische Wissenschaften. Seine Forschung konzentriert sich auf die Vorhersage thermodynamischer Eigenschaften aus molekularen Simulationen, mit einem Schwerpunkt auf Problemen im Zusammenhang mit der Entdeckung von Arzneimitteln. Dr. Mobley erhielt seinen Bachelor- und Doktortitel in Physik an der University of California, Davis.

Kim scharf, Ph.D.. – Dr. Sharp ist außerordentlicher Professor für Biochemie und Biophysik an der Perelman School of Medicine, Universität von Pennsylvania. Seine Forschung zielt darauf ab, zu verstehen, wie Proteine ​​an andere Proteine, Medikamente, Liganden und Nukleinsäuren binden und diese erkennen. Dr. Sharp erhielt seinen BA in Biophysik von der University of Leeds und seinen PhD in Chemie von der Universität von British Columbia.

Über OpenEye Scientific
OpenEye Scientific ist ein Branchenführer im rechnergestützten molekularen Design durch schnelle, robuste und skalierbare Software, Toolkits, Technologie- und Designservices und Orion®, die einzige molekulare Modellierungsplattform als vollständig integrierter Service in der Cloud. Durch die Kombination unbegrenzter Rechen- und Speicherkapazität mit leistungsstarken Tools für den Datenaustausch, die Visualisierung und Analyse in einer offenen Entwicklungsplattform bietet Orion beispiellose Möglichkeiten für die Weiterentwicklung von Pharmazeutika, Biologika, Agrochemikalien, Aromen und Düften. OpenEye wurde 1997 gegründet und ist ein privat geführtes Unternehmen mit Hauptsitz in Santa Fé, New Mexico, mit Büros in Boston, Mass.; Köln, Deutschland; und Tokyo, Japan. Für weitere Informationen besuchen Sie www.openeye.inc.

KONTAKT MIT DEN MEDIEN:
OpenEye-Wissenschaftler: Josh Segal | [email protected] | 617-947-3795

QUELLE OpenEye Scientific

Ähnliche Links

www.eyesopen.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.