Oktober 24, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Olympia-Athleten versprachen rechtliche Unterstützung, wenn sie gegen Buffalo Sports protestierten

2 min read

Die unabhängige Gruppe, die deutsche Athleten vertritt, versprach rechtliche Unterstützung für ihre Nationalmannschaft.

“Sollten sich deutsche Athleten dazu entschließen, friedliche Grundwerte wie die Bekämpfung des Rassismus während der Olympischen Spiele friedlich aufrechtzuerhalten, können sie sich auf die rechtliche Unterstützung von Athlete Deutschland verlassen”, sagte Johannes Herber, CEO der Gruppe, in einer Erklärung.

Sowohl Schwab als auch Herber sagten, Minderheiten würden vor Diskriminierung geschützt, wenn das IOC die Menschenrechte der Athleten anerkennen würde, um sich auszudrücken.

Das IOC habe einen Fehler gemacht, als es versucht habe, den Ort zu regeln, an dem ein Protest statt des Inhalts der Erklärung stattfinden könne, sagte Schwab und fügte hinzu, dass die Redefreiheit der Athleten an olympischen Austragungsorten “respektiert, geschützt und tatsächlich gefördert werden muss”.

Es gibt drei Ebenen von Disziplinarmaßnahmen für Athleten, die gegen Regel 50 verstoßen: vom IOC, ihrem Sportverband und ihrem Nationalen Olympischen Komitee.

Die Führer von zwei der größten olympischen Gremien – der Präsident der Weltathletik, Sebastian Coe, und der FIFA-Präsident, Gianni Infantino, haben sich jedoch öffentlich dagegen ausgesprochen, ihre Athleten für Erklärungen der sozialen Gerechtigkeit zu bestrafen. Coe verlieh seine jährliche Auszeichnung im vergangenen Dezember an Smith, Carlos und den anderen Sprinter auf dem 200-Meter-Podium in Mexiko-Stadt, Peter Norman aus Australien.

Das US-amerikanische olympische und paralympische Komitee hat Smith und Carlos 2019 in seiner Hall of Fame eingeweiht. Im Dezember versprach es, nicht gegen Athleten vorzugehen, die gegen ihre olympischen Prüfungen für Tokio protestieren.

Siehe auch  Eliud Kipchoge legt den nächsten Marathon vor den Olympischen Spielen fest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.