August 14, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Olivia Rodrigo, HER und The Weeknd gewinnen Apple Music Awards | Neuigkeiten über Stars

2 min read

NEW YORK (AP) – Olivia Rodrigo, HER und The Weeknd haben alle höchste Auszeichnungen bei einer Neugestaltung der Apple Music Awards erhalten, die sich auf globale Musikmodelle ausgeweitet hat.

Rodrigo wurde zum Revolutionären Künstler des Jahres gewählt, sein „Sour“ zum besten Album des Jahres und sein „Führerschein“ zum Song des Jahres.

Der Streaming-Dienst krönte HER zum Songwriter des Jahres und The Weeknd wurde zum Global Artist of the Year gekürt, eine Steigerung gegenüber der Kategorie des letzten Jahres, die als Single Artist of the Year ausgezeichnet wurde.

„Ich fühle mich sehr geehrt und gesegnet, diese Anerkennung zu erhalten“, sagte HER in einer Erklärung. „Als junge schwarze und philippinische Künstlerin und Frau, die auf der Bühne steht und alles gibt, besteht kein Zweifel daran, dass die Darstellung wichtig ist.“

The Weeknd bedankte sich bei Apple für diese Ehrung und Unterstützung „nicht nur für meine Arbeit, sondern auch für gute Musik von neueren Künstlern, bei der es so wichtig ist, dass die Schöpfer gefunden und unterstützt werden.“

Die Apple Music Awards, die jetzt im dritten Jahr stattfinden, haben auch eine neue Preiskategorie eingeführt, in der Künstler aus fünf Ländern und Regionen – Afrika, Frankreich, Deutschland, Japan und Russland – geehrt werden, die in ihren jeweiligen Ländern den größten Einfluss auf die Kultur und die Charts hatten . Länder und Regionen.

Die Gewinner sind Aya Nakamura für die französische Region, OFFICIAL HIGE DANDism für Japan, RIN für Deutschland, Scriptonite für Russland und Wizkid für Afrika.

„Wir freuen uns sehr, die Künstler zu ehren, die über Apple Music die Kultur prägen und mit Fans auf der ganzen Welt in Kontakt treten“, sagte Oliver Schusser, Vice President von Apple Music and Beats. „In diesem Jahr zeichnen wir auch mehr regionale Künstler aus und zeigen der Welt, wie außergewöhnlich talentierte Musiker weltweit für Furore sorgen.

Siehe auch  Oktoberfest kehrt zu Frederick Fairgrounds zurück | Kultur & Freizeit

Der Service sagte, dass die Gewinner nach einem Verfahren ausgewählt werden, das sowohl die redaktionelle Perspektive von Apple Music widerspiegelt als auch das, was Kunden auf der ganzen Welt am meisten hören.

Letztes Jahr wurde die Rapperin Lil Baby zu Apples Künstlerin des Jahres, Taylor Swift zur Songwriterin des Jahres und Megan Thee Stallion als bahnbrechende Künstlerin des Jahres ausgezeichnet.

———

Mark Kennedy ist bei http://twitter.com/KennedyTwits

Copyright 2021 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf ohne Genehmigung nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.