Januar 27, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Nominierte für den Golden Globe Award: die vollständige Liste und was Sie wissen müssen

5 min read

Die Golden Globe Awards 2022 werden kein Publikum oder einen roten Teppich haben. Und sie werden nicht im Fernsehen übertragen oder live übertragen.

Aber die Show wird trotzdem weitergehen.

Die Zeremonie am Sonntag, die als inoffizieller Auftakt von Hollywoods Preisverleihungssaison gilt, wird ein “private VeranstaltungNach Angaben der Hollywood Foreign Press Association, der Organisation, die die Auszeichnungen organisiert.

NBC wird die Zeremonie inmitten von Kontroversen um Repräsentation und Ethik nicht ausstrahlen. Um die Ergebnisse zu teilen, werden die Golden Globes-Website und ihre Social-Media-Konten die Gewinner in Echtzeit bekannt geben.

„In den letzten acht Monaten hat die HFPA ihre Satzung komplett überarbeitet und grundlegende Änderungen in Bezug auf Ethik und Verhaltenskodex, Vielfalt, Gerechtigkeit und Inklusion, Governance, Mitgliedschaft und mehr vorgenommen. sagte die HFPA auf ihrer Website.

Streaming-Dienste bleiben eine überwältigende Kraft bei den Nominierungen in den Kategorien Fernsehen und Film, wobei HBO / HBO Max mit 15 Nominierungen die Fernsehkategorien anführt. Kinoseite, Netflix Inc.

hat 17 Nominierungen vor seinem engsten Konkurrenten MGM / United Artists Releasing, der neun Punkte erzielte.

Hier ist eine Liste der Nominierten für die 79. Golden Globe Awards.

Bester Nebendarsteller – Film

Ben Affleck, “Die weiche Bar”

Jamie Dornan, “Belfast”

Ciarán Hinds, “Belfast”

Troy Kotsur, “CODA”

Kodi Smit-McPhee, “Die Macht des Hundes”

Ben Affleck, rechts, und Lily Rabe, in „The Tender Bar“.


Foto:

Claire Folger / Amazon / Courtesy Everett Collection

Bester Nebendarsteller – Fernsehen

Billy Crudup, “Die Morgenshow”

Kieran Culkin, “Nachfolge”

Mark Duplass, “Die Morgenshow”

Brett Goldstein, “Ted Lasso”

O Yeong-su, “Tintenfisch-Spiel”

Brett Goldstein, in “Ted Lasso”.


Foto:

Apple TV + / Everett-Kollektion

Beste Fernsehschauspielerin – Musical / Comedy-Serie

Issa Rae, “Unsicherheit”

Tracee Ellis Ross, “schwarz”

Jean Smart, “Hacks”

Hannah Einbinder, “Hacks”

Elle Fanning, “Die Große”

Issa Rae, in „Unsicher. “


Foto:

Glen Wilson / HBO / Everett Collection

Bestes Bild – Animiert

“Charme”

“Fliehen”

“Luca”

“Meine sonnige Maad”

“Raya und der letzte Drache”

‘Charme.’


Foto:

Walt Disney Co./Everett Collection

Bester Schauspieler – Fernsehfilm

Paul Bettany, “WandaVision”

Oscar Isaac, “Szenen einer Hochzeit”

Michael Keaton, “Dopesick”

Ewan McGregor, “Halston”

Tahar Rahim, “Die Schlange”

Ewan McGregor, in “Halston”.


Foto:

Atsushi Nishijima / Netflix / Everett Collection

Bestes Drehbuch — Film

Paul Thomas Anderson, “Lakritz-Pizza”

Kenneth Branagh, “Belfast”

Jane Campion, “Die Macht des Hundes”

Adam McKay, „Schau nicht nach oben“

Aaron Sorkin, “Der Ricardos sein”

Jane Campion am Set von “The Power of the Dog”.


Foto:

Kirsty Griffin / Netflix / Everett Collection

Beste Fernsehschauspielerin – Dramaserie

Uzo Aduba, “In Behandlung”

Jennifer Aniston, “Die Morgenshow”

Christine Baranski, “Der gute Kampf”

Elisabeth Moss, “Das Märchen der Magd”

Michaela Jaé Rodriguez, “Pose”

Uzo Aduba, in “In Bearbeitung”.


Foto:

HBO / Everett-Kollektion

Bestes Lied — Film

“Be Alive”, “König Richard”

“Zwei kleine Raupen”, “Schatz.”

„Bis zur Freude“, „Belfast“

“Ich bin hier [Singing My Way Home], “” Respektieren “

„Keine Zeit zum Sterben“, „Keine Zeit zum Sterben“

Jennifer Hudson in “Respekt”.


Foto:

Quantrell D. Colbert / Zugehörige Presse

Beste Partitur — Film

Alexandre Desplat, “La Dépêche française”

Germaine Franco, “Charme”

Jonny Greenwood, „Die Macht des Hundes“

Alberto Iglesias, “Parallelmütter”

Hans Zimmer, “Düne”

‘Die französische Botschaft.’


Foto:

Projektorbilder / Everett Collection

Bester Fernsehschauspieler – Musical / Comedy-Serie

Anthony Anderson, “schwärzlich”

Nicholas Hoult, “Der Große”

Steve Martin, “Nur die Morde im Gebäude”

Martin Short, “Nur die Morde im Gebäude”

Jason Sudeikis, “Ted Lasso”

Steve Martin und Martin Short, in “Nur Morde im Gebäude”.


Foto:

Craig Blankenhorn / Hulu / Everett Collection

Beste Musical-/Comedy-Serie

“Toll”

“Hacks”

“Nur die Morde im Gebäude”

“Reservierungshunde”

“Ted Lasso”

Hannah Einbinder und Jean Smart in “Hacks”.


Foto:

Anne Marie Fox / HBO Max Everett Collection

Beste Leistung einer Schauspielerin in einem Spielfilm – Musical oder Komödie

Marion Cotillard, „Annette“

Alana Haim, “Lakritzpizza”

Jennifer Lawrence, “Schau nicht nach oben”

Emma Stone, “Cruella”

Rachel Zegler, “West Side Story”

Alana Haim, in “Lakritzpizza”.


Foto:

MGM / Everett-Kollektion

Bester Fernsehschauspieler – Dramaserie

Brian Cox, “Estate”

Lee Jung-jae, “Tintenfisch-Spiel”

Billy Porter, „Pose“

Jeremy Strong, “Nachfolge”

Omar Sy, “Lupine”

Lee Jung-jae, in “Tintenfisch-Spiel”.


Foto:

Youngkyu PARK / Netflix / Everett Collection

Bester Film – Nicht-englische Sprache (ehemals Fremdsprache)

“Fach Nr. 6”, Deutschland, Russland, Finnland

“Fahr mein Auto”, Japan

“Die Hand Gottes”, Italien

“Ein Held”, Iran, Frankreich

“Parallelmütter”, Spanien

‘Gottes Hand.’


Foto:

Netflix / Everett-Sammlung

Beste Dramaserie

“Lupine”

“Die Morgenshow”

“Pose”

“Tintenfisch-Spiel”

“Nachfolge”

Jeremy Strong, Kieran Culkin und Brian Cox in “Nachfolge”.


Foto:

Graeme Hunter / HBO / Everett Collection

Beste Nebendarstellerin – Film

Caitriona Balfe, Belfast

Ariana DeBose, “West Side Story”

Kirsten Dunst, “Die Macht des Hundes”

Aunjanue Ellis, “König Richard”

Ruth Negga, “Pass”

Caitriona Balfe, in ‘Belfast’.


Foto:

Rob Youngson / Associated Press

Beste Nebendarstellerin – Fernsehen

Jennifer Coolidge, “Der weiße Lotus”

Kaitlyn Dever, “Dopesick”

Andie MacDowell, “Haushälterin”

Sarah Snook, “Nachfolge”

Hannah Waddingham, “Ted Lasso”

Jennifer Coolidge in “Der weiße Lotus”.


Foto:

/ Zugehörige Presse

Beste Schauspielerin – Fernsehfilm

Jessica Chastain, “Szenen einer Hochzeit”

Cynthia Erivo, “Genie: Aretha”

Elizabeth Olsen, “WandaVision”

Margaret Qualley, “Zimmermädchen”

Kate Winslet, “Easttown Stute”

Kate Winslet, in “Stute von Easttown”.


Foto:

Michele K. Short / HBO / Mit freundlicher Genehmigung von Everett Collection

Bester Fernsehfilm

“Apokalypse”

„Impeachment: Amerikanische Kriminalgeschichte“

“Dienstmädchen”

“Easttown Stute”

“Die U-Bahn”

Michael Keaton, rechts, und Arischa Conner, in “Dopesick”.


Foto:

Genseite / Hulu / Courtesy Everett Collection

Beste Leistung eines Schauspielers in einem dramatischen Film

Mahershala Ali, “Schwanengesang”

Javier Bardem, “Die Ricardos sein”

Benedict Cumberbatch, „Die Macht des Hundes“

Will Smith, “König Richard”

Denzel Washington, “Die Tragödie des Macbeth”

Benedict Cumberbatch in “Die Macht des Hundes”.


Foto:

Netflix / Everett-Sammlung

Beste Regie – Film

Kenneth Branagh, “Belfast”

Jane Campion, “Die Macht des Hundes”

Maggie Gyllenhaal, „Das verlorene Mädchen“

Steven Spielberg, “West Side Story”

Denis Villeneuve, „Düne“

Denis Villeneuve und Javier Bardem am Set von “Dune”.


Foto:

Chiabella James / Warner Bros. / Mit freundlicher Genehmigung von Everett Collection

Bester Film: Musical oder Komödie

“Cyrano”

“Schau nicht auf”

“Lakritz-Pizza”

„Tic, Tic… Boom! “

“West-Side-Story”

Ariana DeBose, Mitte, in “West Side Story”.


Foto:

Niko Tavernise / Zugehörige Presse

Bester Hauptdarsteller in einem Spielfilm – Musical oder Komödie

Leonardo DiCaprio, “Schau nicht nach oben”

Peter Dinklage, “Cyrano”

Andrew Garfield, “Tic, Tic … Boom!”

Cooper Hoffman, “Lakritzpizza”

Anthony Ramos, “In den Höhen”

Peter Dinklage, in “Cyrano”.


Foto:

Peter Mountain / MGM / Mit freundlicher Genehmigung von Everett Collection

Beste Leistung einer Schauspielerin in einem dramatischen Film

Jessica Chastain, “Die Augen von Tammy Faye”

Olivia Colman, “Das verlorene Mädchen”

Nicole Kidman, “Die Ricardos sein”

Lady Gaga, “Haus von Gucci”

Kristen Stewart, “Spencer”

Jessica Chastain in “Die Augen von Tammy Faye”.


Foto:

Projektorbilder / Everett Collection

Bester Film — Drama

“Belfast”

“KODA”

“Düne”

“König Richard”

“Die Macht des Hundes”

Will Smith, rechts, mit Demi Singleton und Saniyya Sidney, in “König Richard”.


Foto:

Chiabella James / Zugehörige Presse

TEILE DEINE GEDANKEN

Wen würden Sie gerne bei den Golden Globes in diesem Jahr gewinnen sehen und wer wurde übersehen? Nehmen Sie an der Unterhaltung unten teil.

Schreiben Sie an Talal Ansari und [email protected]

Copyright © 2022 Dow Jones & Company, Inc. Alle Rechte vorbehalten. 87990cbe856818d5eddac44c7b1cdeb8

Siehe auch  Deutschland betrachtet eine härtere Abschaltung als Virusvariante, die Ängste schürt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.