Mai 14, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Noem verklagt die Regierung von Biden wegen eines Feuerwerks am 4. Juli

3 min read

RAPID CITY, SD (KOTA) – Gouverneur Kristi Noem sandte am Freitag eine Reihe von Tweets als Antwort auf die Entscheidung der Biden-Regierung, ihren Antrag auf Zuteilung des traditionellen Feuerwerks von South Dakota am 4. Juli auf dem Mount Rushmore zu ignorieren.

Am 13. April twitterte Noem erstmals eine Aufforderung an den Präsidenten, sein gebrochenes Versprechen aufzuheben, dass dieses Jahr am 4. Juli das Rushmore-Feuerwerk wie geplant stattfinden könnte. “Es gibt eine lange Geschichte amerikanischer Unabhängigkeitsfeiern am Mount Rushmore National Memorial, einschließlich Feuerwerk von 1998 bis 2009 und erneut im Jahr 2020”, sagte sie.

“In diesem Jahr, da wir unsere Unabhängigkeit von diesem Virus markieren, wäre Mount Rushmore ein perfekter Ort für eine nationale Feier und eine Feuerwerksshow”, fügte Noem hinzu. Sie wies auf Bidens jüngste Kommentare hin, die darauf abzielen, kleinen Versammlungen einen Sieg gegen das Virus am Unabhängigkeitstag zu ermöglichen, und kam zu dem Schluss, dass “wir uns dazu verpflichten, ein sicheres und verantwortungsbewusstes Feuerwerk am Mount Rushmore zu veranstalten und eng mit dem NPS zusammenzuarbeiten, um dies zu tun . Ich bitte Sie respektvoll, diese Botschaft der Hoffnung, die Sie Anfang dieses Monats geteilt haben, fortzusetzen und unsere Zustimmung zu respektieren, die Veranstaltung dieses Jahr auszurichten. “”

Biden antwortete nicht auf die Bitte des Gouverneurs.

Heute hat Noem erneut seine Absicht zum Ausdruck gebracht, die Biden-Regierung wegen mangelnder Integrität bei der Einhaltung ihres Versprechens und der Weigerung des Präsidenten, sich zu dieser Angelegenheit zu äußern, zu verklagen. „Mount Rushmore ist der beste Ort, um Amerikas Geburtstag zu feiern und all das, was unser Land so besonders macht. Leider hat die Biden-Administration unsere Feuerwerksfeier am Mount Rushmore abgesagt. Wir verfolgen sie daher, um das Feuerwerk zu bergen “, sagte sie.

READ  Auf Empfehlung von Boris Johnson: Oligarchs Sohn wird Lord im House of Lords

“Nachdem die Regierung von Biden uns mitgeteilt hatte, dass sie sich umdrehen würden, antwortete sie nicht auf unsere Bitte, sich an das Memorandum of Understanding zwischen dem Bundesstaat South Dakota und dem National Park Service zu halten, um eine sichere und verantwortungsvolle nationale Feier und ein Feuerwerk zu veranstalten”, sagte sie Fortsetzung.

Der Gouverneur schloss in einem letzten Tweet mit der Erklärung: „Leider ist die neue Regierung von der vorherigen abgewichen und hat diese Vereinbarung ohne jede sinnvolle Erklärung abgelehnt. Wir bitten das Gericht, dem Innenraum zu verbieten, die Feuerwerksgenehmigung zu verweigern, und es anzuweisen, so bald wie möglich eine Genehmigung für die Veranstaltung zu erteilen. “”

Die Reaktionen auf Noems Tweets reichten von Verehrung und Lob bis hin zu Verurteilung und Missbilligung. Der Twitter-Nutzer @ James77590234 antwortete: “Welche Art von Person storniert am 4. Juli … diese Stornierungskultur ist völlig außer Kontrolle geraten.” @ BoregoBernie klingelte: „Verdammt richtig. Wenn die NFL Tausende für eine Veranstaltung zusammenbringen kann, die Fans künstlich willkommen heißt, ist es eine Schande, dass @potus die Gründungsfeier der Nation verhindert. “@ clefantom1 fragte nur:” Mach es trotzdem. Was werden sie tun? ” Auf der anderen Seite des Spektrums kommentierte @Gadfly: “Was für eine lächerliche Zeit- und Geldverschwendung: Die Kristi Noem-Geschichte” und @ DavidBe70 stellte die Frage: “Die Verhinderung von Waldbränden und Umweltschäden ist nicht signifikant?”

Das Ergebnis des Prozesses gegen Gouverneur Noem, die Reaktion der Biden-Regierung und das Schicksal unseres Feuerwerks bleiben abzuwarten.

Copyright 2021 KOTA. Alle Rechte vorbehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.