Januar 21, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Niedriger über Nacht in den 1930er Jahren; Starkregen am Samstag erwartet

2 min read

Es wird erwartet, dass die Temperaturen in New Jersey bis zum Wochenende wärmer werden, aber es sieht so aus, als würde der Samstag von starkem Regen geprägt sein.

Meteorologen des Sturmüberwachungsteams sagen, dass es am Samstag zeitweise stark regnen wird und ein Gewitter beinhalten könnte.

Am Mittwochabend könnte es in Teilen des Nordens von New Jersey regnen oder leicht schneien. Der Himmel wird sich auflösen, wenn die Nacht hereinbricht. Über Nacht werden Tiefstwerte von etwa 32 Grad erreicht.

Am Donnerstag wird es morgens eine Mischung aus Sonne und Wolken geben, gefolgt von zunehmenden Wolken am Nachmittag. Die Nachmittagshochs werden bei etwa 42 Grad liegen. In der Nacht zum Donnerstag ist es bewölkt mit Tiefstwerten um 36 Grad.

Ab Freitag werden die Temperaturen mit überwiegend bewölktem Himmel und Höchstwerten um die 50 Grad wärmer. Am Freitagabend werden Wolken beobachtet, wobei es nach Mitternacht regnet. Die niedrigen Temperaturen liegen bei etwa 45 Grad.

Das Warm-Up wird am Samstag bei überwiegend regnerischem Wetter fortgesetzt. Der Regen kann manchmal stark sein und es kann zu Gewittern kommen. Die Nachmittagshochs werden bei etwa 65 Grad liegen. Der Regen soll bis Samstagabend enden, der Himmel bleibt bewölkt. Die nächtlichen Tiefstwerte liegen bei etwa 40 Grad.

Am Sonntag gibt es morgens einige Wolken, gefolgt von Sonne am Nachmittag. Die hohen Temperaturen liegen bei rund 47 Grad. In der Nacht zum Sonntag ist es teilweise bewölkt mit Tiefstwerten um 37 Grad.

Siehe auch  Donald Trump: US-Präsident senkt Obergrenze für die Aufnahme von Flüchtlingen auf historisches Tief

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.