September 20, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Neuestes Coronavirus: New York führt Steuererhöhungen in Höhe von 100 Millionen US-Dollar ein, um das Theater wiederzubeleben

2 min read

Eine dritte Welle von Coronavirus-Fällen hat Afrika getroffen, da sich die hoch ansteckende Delta-Variante weiter ausbreitet, da weniger als 2% der Bevölkerung des Kontinents vollständig geimpft sind. „Viele Länder sind immer auf höchstem risikoSagte Matshidiso Moeti, Regionaldirektor der Weltgesundheitsorganisation.

Vietnam ist in Gesprächen mit den USA über Beginn der lokalen Produktion Boten-RNA-Impfstoffe gegen Covid-19, teilte das Außenministerium mit. Die lokale Produktion von mRNA-Impfstoffen könnte noch in diesem Jahr beginnen, sagte ein Sprecher auf einer Pressekonferenz und fügte hinzu, dass Vietnam 100 bis 200 Millionen Dosen pro Jahr produzieren könnte.

Barbados-Cricketspiel zwischen Westindien und Australien wegen eines positiven Covid-19-Tests bei einem Mitarbeiter der Heimmannschaft abgesagt wird nicht umprogrammiert bis alle Ergebnisse bekannt sind, sagte West Indies Cricket. Das eintägige Spiel wurde nur wenige Minuten vor seinem Beginn im Kensington Oval in Bridgetown verschoben.

Das schwache Wachstum des Bruttoinlandsprodukts in den Schwellenländern ist Belastung der Länderratings, sagte Fitch Ratings. Der durchschnittliche Anstieg des Pro-Kopf-BIP für 81 Schwellenländer im Zeitraum 2011-2021 beträgt nur 10 %, gegenüber 39 % in den Vereinigten Staaten. Langsames Wachstum verschärft fiskalische, soziale und politische Risiken, sagte die Agentur.

Ein Anwohner reinigt ein Gebäude in Insul bei Bad Neuenahr-Ahrweiler in Rheinland-Pfalz © Christof Stache / AFP via Getty Images

Der deutsche Covid-19-Impfstoffhersteller BioNTech will nach der Krise in diesem Monat 1 Million Euro an die Deutsche Allianz für Katastrophenhilfe spenden verheerende Überschwemmungen. Einige der schlimmsten Schäden ereigneten sich in der Nähe des Firmensitzes in Mainz und des Standorts in Idar-Oberstein, beide in Rheinland-Pfalz.

BlackRock stufte japanische Aktien trotz der Entdeckung von Coronavirus-Fällen bei den Olympischen Spielen in Tokio auf neutral hoch. Thomas Taw, Head of Asia-Pacific Investment Strategy bei BlackRock iShares, sagte, die potenziellen Risiken im Zusammenhang mit Coronavirus-Fällen bei den Spielen seien a “Vorübergehender Gegenwind” für japanische Aktien.

Siehe auch  „Mexikanische Variante“ und Überwachung der Aktionen des SARS-CoV-2-Genoms

Hyundai Motor sagte, die globale Chipknappheit lasse nach, wie es berichtete Verdreifachung des Betriebsergebnisses auf 1,9 Milliarden Won (1,7 Milliarden US-Dollar) im zweiten Quartal gegenüber dem Vorjahr aufgrund des starken weltweiten Umsatzes. „Die Erholung von der Covid-19-Pandemie hat die Automobilnachfrage angekurbelt“, sagte der südkoreanische Autohersteller.

Yoshihide Suga, der japanische Premierminister, sprach mit Albert Bourla, Chairman und CEO von Pfizer, um die Lieferung von Coronavirus-Impfstofflieferungen zu beschleunigen Infektionen nehmen zu in Tokio, der Gastgeberstadt der Olympischen Spiele. Japan wird voraussichtlich zwischen Juli und September 70 Millionen Dosen von Pfizers Impfung erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.