Oktober 28, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Neueste Prognosen: Wann große Kreuzfahrtschiffe segeln werden – Nachrichten aus der Kreuzfahrtbranche

5 min read

Große Kreuzfahrtunternehmen planen 2021 einen Neustart in verschiedenen Phasen. Hier ist das Neueste:

Karneval Karneval

Karnevalskreuzfahrtlinie

In einer kürzlich veröffentlichten Ankündigung verlängerte Carnival Cruise Line die Unterbrechung aller Aktivitäten in den USA bis zum 31. März. Fünf verschiedene Schiffe hatten auch zusätzliche Stornierungen im Zusammenhang mit dem Betrieb des Heimathafens und Trockendockarbeiten.

Wie bereits angekündigt, verzögerten sich auch die kürzlich ausgelieferten Mardi Gras-Überfahrten. Derzeit in Barcelona muss das Schiff Por Canaveral für seine erste Kreuzfahrt im April verlassen.


Double Oasis Call bei CocoCay

Royal Caribbean International

Royal Caribbean ist in Asien wieder in Betrieb und bietet ein lokales Programm für Einwohner Singapurs. Im Dezember startete die Kreuzfahrtlinie eine Reihe von Kurzkreuzfahrten an Bord der Quantum of the Seas, die voraussichtlich in den nächsten Monaten fortgesetzt werden.

Andere Überfahrten auf der ganzen Welt bleiben jedoch in der Pause. Im Dezember gab das Unternehmen bekannt, dass es die Aussetzung der Navigation für seine globale Flotte bis zum 28. Februar verlängert hat.

Die Stornierungen von Kreuzfahrten in Australien wurden bis zum 30. April weiter verlängert. Weitere Stornierungen sind auf den Verkauf der Kaiserin der Meere und der Majestät der Meere zurückzuführen, die die Flotte im Dezember verlassen haben.


MSC Grandiosa

MSC Kreuzfahrten

Nach einer Entscheidung der italienischen Regierung war das MSC gezwungen, seine Überfahrten im Mittelmeer während der Ferienzeit vorübergehend auszusetzen.

Die MSC Grandiosa, die seit dem 16. August in der Region unterwegs war, soll nun am 24. Januar in Dienst gestellt werden. Die Rückkehr eines anderen Schiffes in der Region, die MSC Magnifica, wurde kürzlich bis zum 14. Februar verschoben.

Siehe auch  Der frühere Berliner Maestro Simon Rattle verlässt Großbritannien, um nach Deutschland zurückzukehren

In der Zwischenzeit wurde die vorübergehende Unterbrechung für Überfahrten in den USA verlängert und alle Kreuzfahrten bis zum 28. Februar abgesagt.


Norwegischer Himmel in Miami

Norwegische Kreuzfahrtlinie

Am 1. Dezember kündigte Norwegian Cruise Line eine weitere Verlängerung der Dienstunterbrechung an, die alle bis Ende Februar geplanten Kreuzfahrten und einige Kreuzfahrten im März betrifft.

Vor kurzem hat das Unternehmen seine verbleibenden März-Überfahrten abgesagt und gleichzeitig daran gearbeitet, die Rahmenanforderungen für die von den US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten erlassene Anordnung zur bedingten Navigation zu erfüllen.

Norwegian könnte kurz davor stehen, Europa mit zwei Schiffen in Montenegro neu zu starten.


Costa deliziosa

Costa Kreuzfahrten

Nach der Wiederinbetriebnahme am 6. September reaktivierte Costa insgesamt drei Schiffe in Europa.

Im Dezember war die Costa Smeralda mit 5.200 Gästen die einzige im Einsatz, die eine ausschließlich italienische Route segelte. Auf Ersuchen der italienischen Regierung musste das Programm jedoch während der Ferien ausgesetzt werden.

Jetzt ist ein Neustart am 31. Januar geplant, wobei die Costa Deliziosa die Smeralda übernimmt.


Disney Wunder

Disney Kreuzfahrtlinie

In Übereinstimmung mit anderen US-Betreibern hat Disney Cruise Line seine Pause bis zum 28. Februar verlängert und plant derzeit einen Neustart im März. Es sei darauf hingewiesen, dass das Unternehmen die Tonnage in die USA zurückbrachte


Prinzessin Schiff in Alaska

Prinzessin Kreuzfahrten

Princess Cruises hat kürzlich seine Betriebsunterbrechung um Überfahrten bis zum 14. Mai verlängert.

Darüber hinaus waren Kreuzfahrten von mehr als sieben Nächten von und nach den Vereinigten Staaten bereits bis zum 1. November abgesagt worden.

Zuvor gab das Unternehmen außerdem bekannt, dass es die Star Princess zusätzlich zum Verkauf von Sea Princess und Sun Princess früher an P & O Australia übertragen würde. Beide Transaktionen führten zu zusätzlichen Kreuzfahrtstornierungen.

Siehe auch  Nena äußert Corona-Kritik auf Instagram - Xavier Naidoo gefällt es

Traum von der Welt

Genting Cruise Lines

Dream Cruises ist mit den Explorer Dream Island Hopping Routes in Taiwan wieder in Betrieb. Der World Dream segelt unterdessen auf einem Programm von kurzen Kreuzfahrten ab Singapur.


AIDAblu

AIDA Kreuzfahrten

Nach einer kurzen Wiederaufnahme des Dienstes am 17. Oktober nahm AIDA seine Kreuzfahrt am 5. Dezember wieder auf, als die AIDAperla eine 7-tägige Kreuzfahrt auf die Kanaren unternahm. Dem Schiff folgte bald die AIDAmar, die später in diesem Monat auf den Kanaren zu segeln begann.

Vor einigen Wochen mussten Kreuzfahrten jedoch aufgrund von Computerproblemen erneut ausgesetzt werden. Die deutsche Marke plant nun, den Dienst am 23. Januar wieder aufzunehmen.


Celebrity Edge und Apex

Promi-Kreuzfahrten

Im Dezember verlängerte Celebrity Cruises die Aussetzung der Navigation für seine globale Flotte. Derzeit sind alle Überfahrten bis zum 28. Februar abgesagt.

Darüber hinaus hat Celebrity alle Winterprogramme 2020-2021 in Australien, Asien und Südamerika eingestellt.


Koningsdam

Holland America Line

Holland America Line hat seine Unterbrechung des Kreuzfahrtbetriebs verlängert und die Abfahrten für alle Schiffe bis zum 30. März abgesagt.

Darüber hinaus sind einige Alaska-Überfahrten bis Anfang Juni ausgesetzt, während Mittelmeer-Kreuzfahrten bis Anfang Juni abgesagt werden und die Kanada / Neuengland-Reiserouten von Zaandam erst im August durchgeführt werden.

Darüber hinaus hatte die Kreuzfahrtlinie zuvor Kreuzfahrten von acht oder mehr Nächten abgesagt, die bis zum 1. November in einem US-amerikanischen Hafen anliefen.


Mein Boot 2

TUI Kreuzfahrten

TUI Cruises segelte in Nordeuropa und war eine der ersten Kreuzfahrtlinien, die am 23. Juli mit dem Segeln begann.

Derzeit ist die deutsche Marke auf den Kanaren tätig, sowohl mit dem Mein Schiff 2 als auch mit dem Mein Schiff 1.

Siehe auch  Die Bayreuther Opernfestspiele kehren mit der ersten Dirigentin zurück, die die Melodie ruft

Windsurfen

Windstar-Kreuzfahrten

Im Dezember traf Windstar Cruises die Entscheidung, alle Überfahrten auf Mai zu verschieben. Das Unternehmen hat auch seine gesamte Saison 2021 in Alaska abgesagt.

Jetzt soll der Dienst am 15. Mai mit dem Star Breeze wieder aufgenommen werden.


Azamara Quest

Azamara

Azamara hat angekündigt, alle Operationen bis zur Saison Europa 2021 einzustellen und Kreuzfahrten nach Südamerika, Afrika und Australien abzusagen.

Die Kreuzfahrtlinie plant, den Dienst am 20. März mit der Azamara Quest wieder aufzunehmen.


Silbermond

Silversea Cruises

Die Royal Caribbean Luxusmarke Silversea Cruises hat alle Kreuzfahrten bis Anfang April abgesagt.

Derzeit soll die Silver Cloud am 5. Mai wieder in Betrieb genommen werden, Silver Wind am 14. Juni, Silver Shadow am 28. April, Silver Spirit am 20. April, Silver Muse am 20. Mai, Silver Whisper am 20. Juni, Silver Entdecken Sie den 28. Mai, Silver Moon am 1. April und Silver Origin am 3. April.


Scharlachrote Dame

Jungfernfahrten

Virgin’s Eröffnungskreuzfahrt ist derzeit für Mai geplant. Die 2.770 Scarlet Lady-Gäste segeln von Miami in die Karibik.

Die Einführung des zweiten Schiffs der Marke hat sich ebenfalls verzögert. Die Mittelmeersaison der Valiant Lady wurde auf 2022 verschoben und das Schiff soll nun im November in der Karibik debütieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.