Oktober 19, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Neue Alexa Voice Remote fügt weitere Tasten hinzu

2 min read

Ein kurzer Blick auf das Bild unten und jeder, der ein Amazon Fire TV-Gerät verwendet, erkennt einige wichtige Änderungen, die an der Fernbedienung vorgenommen wurden. Die neue Alexa Voice Remote für Fire TV-Geräte kann offiziell als eigenständiges Upgrade vorbestellt werden. Es ist auch die Fernbedienung, die in vielen Regionen, einschließlich den USA, Kanada, Deutschland und anderen, mit dem Fire TV Stick der dritten Generation geliefert wurde.

Die Fernbedienung hat das gleiche Funktionen wie die vorhandene Alexa-Sprachfernbedienung mit einigen Tasten und Extras. Zu den hinzugefügten Schaltflächen und Extras gehören eine Live Guide-Schaltfläche und ein Quartett von App-Schaltflächen. Die bemerkenswerteste Änderung ist die Hinzufügung der vier Schaltflächen an der Unterseite der Fernbedienung, die eine direkte Verbindung zu beliebten Streaming-Apps herstellen, die von Land zu Land unterschiedlich sind.

Die Third Edition Voice Remote ist das erste Mal, dass Amazon Schaltflächen enthält, die eine direkte Verbindung zu Apps auf Fernbedienungen herstellen, die mit seinen eigenständigen Fire TV-Geräten verkauft werden. Solche eigenständigen Tasten waren auf Fernbedienungen verfügbar, die in der Vergangenheit mit Fernsehgeräten und Soundbars der Fire TV Edition geliefert wurden. Drücken Sie erwartungsgemäß eine der Tasten, um die auf der Schaltfläche aufgeführte App zu starten.

Die US-Version der Fernbedienung verfügt über Tasten, die in direktem Zusammenhang mit Prime Video, Netflix, Disney + und Hulu stehen. Es scheint, dass die Prime Video- und Netflix-Tasten in allen Regionen Standard auf der Fernbedienung sind, wobei sich die beiden anderen je nach Region ändern. Jeder, der diese Apps verwendet, wird die zusätzlichen Tasten auf der Fernbedienung zu schätzen wissen, aber die Fernbedienung ist dadurch stärker ausgelastet.

Siehe auch  Amazon Music ist jetzt auf Google TV und Android TV verfügbar

Mit Amazon können Benutzer die Apps, die die Schaltflächen starten, nicht anpassen. Die neue Fernbedienung verfügt außerdem über eine Schaltfläche mit einem TV-Symbol, mit der die integrierte Fire TV-Kanalführung gestartet werden kann. Die standardmäßige schwarze Mikrofontaste wurde durch eine blaue Taste mit dem Alexa-Logo ersetzt. Die Fernbedienung kann ab sofort für 29,99 US-Dollar vorbestellt werden. Der Start ist für den 14. April in den USA geplant. Sie ist mit allen Versionen von Fire TV kompatibel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.