Juni 18, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Netflix, Amazon Prime und Hulu wenden sich an ältere Zuschauer VOD | Neu

3 min read
Obwohl das Streaming seit Ausbruch der Pandemie weiter zugenommen hat, wird die traditionelle Akzeptanz von Diensten für Abonnement-Video-on-Demand (SVOD) durch junge Zuschauer gesättigt, was bedeutet, dass Dienste nun aktiv auf die beliebtesten 35 Jahre in ihren Inhalten abzielen Bestellstrategien nach einer Ampère-Studie. Analyse.
Der Analyst stellte fest, dass der Kampf jetzt mit traditionellen Diensten weitergeht, da diese ältere Bevölkerungsgruppe seit langem der Hauptzuschauer des linearen Fernsehens ist und jetzt die Aufmerksamkeit massiver Programmbudgets auf sich zieht.

Ampere schlug vor, dass dieses Publikum mit größerer Wahrscheinlichkeit Dokumentarfilme, Dramen, Krimis und Thriller genießen würde, die jetzt zu den fünf besten Genres gehören, die von VOD-Spielern bestellt wurden. Netflix ist der größte VOD-Kommissar der Welt und startete sehr aktiv in das Jahr. Zwischen Januar und März wurden mehr als 100 Titel bestellt. Der Analyst machte mehr als ein Drittel der Anzahl der Titel aus, die das Unternehmen im Jahr 2020 bestellt hatte. Im März bestellte Netflix mehr Dokumentartitel als jedes andere Genre. Mehr als die Hälfte von ihnen waren echte Verbrechen.

Ampere warnte jedoch auch davor, dass für SVOD-Unternehmen noch viel zu tun sei, um ältere Verbraucher davon zu überzeugen, mit dem Streaming zu beginnen. Er sagte, dass Verbraucher, die sich an einem typischen Tag nicht mit VoD beschäftigen, mit einer um 55% höheren Wahrscheinlichkeit zwischen 45 und 64 Jahre alt sind.

In seiner Studie klassifizierte Ampère die Zuschauer in die Anzahl der Nicht-, Niedrig-, Mittel- und Hochnutzer, basierend auf der Zeit, die sie an einem typischen Tag damit verbringen, online Fernsehen oder Videos zu schauen. Durchschnittliche Zuschauer sehen zwei bis vier Stunden pro Tag und hohe Zuschauer mehr als vier Stunden pro Tag. 50% der durchschnittlichen linearen Fernsehzuschauer sind über 45 Jahre alt, wobei diese Gruppe “sehr oft” lokal produzierte Fernsehserien sieht. Zuschauer mit hoher Linearität sind mit 57% über 45 und mehr in der gleichen Altersgruppe. Sie sind von der Liebe zu Sport und TV-Shows getrieben, wobei ein Drittel (35%) „sehr oft“ Live-Sportarten sieht.

READ  EU-Impfstoff "Zorn", gab der deutsche Kommentator zu: "Ich bleibe lieber in Großbritannien" | UK | Neu

Um diese Zuschauer davon zu überzeugen, Abonnenten zu werden, gab Ampere an, dass VOD-Plattformen einen dreigliedrigen Ansatz benötigen, der Anpassungen des Genre-Fokus, der Sportprogrammierung und der Verfügbarkeit von Inhalten in der Landessprache kombiniert.

Diese Maßnahmen umfassten die weitere Investition in sachliche, kriminelle und Thriller-Inhalte. Die Erweiterung des Angebots an Sportinhalten als Sportrechte wird ein wichtiger Bestandteil jeder Conversion-Strategie sein. effektiver mit lokalen Akteuren konkurrieren, insbesondere in Märkten mit einem historisch hohen Engagement für lineare Industrien mit hohem lokalen Gehalt wie Frankreich, Deutschland und Japan.

„Der am schnellsten wachsende Einsatz von VoD ist jetzt in der Altersgruppe der 35- bis 44-Jährigen. Fast doppelt so viele Menschen in dieser Altersgruppe sind heute starke VOD-Zuschauer im Vergleich zu vor zwei Jahren “, bemerkte Minal Modha, Senior Analyst Ampere-Analyse. „Die Betonung der Abstimmung der Auftragsstrategien auf die bevorzugten Genres der betreffenden älteren Bevölkerungsgruppen liegt auf der Hand. Um jedoch besser mit linearen TV-Spielern konkurrieren zu können, sind Inhalte in der Landessprache unerlässlich“, so wie bei einigen Sportinhalten. Wohnen oder Zubehör. “”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.