Nena äußert Corona-Kritik auf Instagram – Xavier Naidoo gefällt es

Nach Wendler Gate der nächste mögliche Verschwörungstheoretiker: Sängerin Nena machte mit einem verwirrenden Instagram-Beitrag auf sich aufmerksam. Xavier Naidoo gefällt das.

Hamm – Popsängerin Nena ist wie bei Hits “99 Luftballons” und “ersteie, Somewhere” (auch im Remake mit Kim Wilde als “Anyplace, Anywhere, Anytime”) wurde berühmt. Jetzt fällt es mehr von seiner esoterischen Seite aus. Und so entzündet sich die Diskussion weiter Coronavirus– Leugner und Verschwörungstheorien, der gerade mit Michael Wendlers Abschied von DSDS an Dynamik gewonnen hat. Mit einer Instagram-Beiträge der 60-jährige verwirrt – und einer Wie von Xavier Naidoo bekommen. Jetzt hat Ihr Management die Antwort.

NameNena (Gabriele Susanne Kerner)
Geburtstag24. März 1960 in Hagen
Wurde berühmt durchNeue Deutsche Welle: 99 Luftballons

Nena kritisiert Koronamaßnahmen in Instagram-Posts – Xavier Naidoo antwortet direkt

Der Instagram-Beitrag besteht aus einer Karte Video und ein kryptische Nachricht von Nena: „Ich habe meinen tiefen Glauben an Gott. Daher mein Vertrauen in das Leben. Und ich habe meinen gesunden Menschenverstand, der die Informationen und die Angst-Taktiken, die von außen einfließen, aufschlüsselt. Und dann ist es mir möglich, mich nicht in die von Angst hypnotisierte Dunkelheit ziehen zu lassen. Lasst uns ins Licht gehen und für die Liebe stehen, denn trotz all des Wahnsinns, den wir hier erleben, glaube und weiß ich, dass die positive Veränderung nicht länger gestoppt werden kann. “”

Es gibt auch Hashtags “#liebeistdieantwort” und “#licht”. Im Video steht eine Frau auf einer weißen Flagge in der Natur, der Wind weht.

Die Kritik an “gruseligen Taktiken”, die “in alle ihre Einzelteile zerlegt”, “in die Dunkelheit gezogen” und “nicht hypnotisiert” werden müssen, erinnert an Verschwörungstheorien von Attila Hildmann, Michael Wendler und Co. Der Popsänger aus Hagen spricht von “dem Wahnsinn, den wir hier erleben” – was als Anspielung auf die Koronapandemie verstanden werden kann, die Deutschland derzeit deutlicher bedroht als im Sommer.

READ  Sommerhaus der Stars (RTL): Skandalöser YouTuber Lisha vermutete Fans von - "das ist keine Unterhaltung mehr"

In einem Interview mit bild.de kommentierte das Management von Nena nun den Instagram-Beitrag des Sängers. “Wir stehen einigen Initiativen kritisch gegenüber – zum Beispiel Maske für Kinder obligatorisch und dass Familienmitglieder die Sterbenden nicht besuchen und begleiten dürfen – und wie Nena vor Wochen sagte: ‘Angst ist kein guter Berater’ “- zitiert Bildet das Management von Nena.

Aber Nena ist kein Korona-Leugner. Sie vertreten keine Partei, haben aber eine Meinung und Gefühle. “Abgesehen von Corona sind wir zutiefst davon überzeugt, dass viele Aspekte unseres Zusammenlebens und unserer Gesellschaft verbessert werden müssen, und wir glauben, dass sich diese Beschwerden zum Besseren ändern können und werden”, sagte das Management über das Image.

Nena und Osho: Popsängerin aus Hagen gestand, ein umstrittener Guru zu sein

Baby kündigte ihren aktuellen 24. März 2020 zu ihrem 60. Geburtstag an Einfaches “Licht”Für 2021 ist eine Tournee für das Album geplant. Musikalisch ist es in den letzten Jahren um Nena ruhiger geworden. Es ist was Lieder aus Hagen öffentlich bekannt als Gläubiger und Anhänger des Kultführers Bhagwan Oshomit wem sie 2009 sprach Süddeutsche Zeitung ausgedrückt. Über Nenas seltsame Botschaft Auch die Kollegen von Ruhr24.de berichten.

Osho, der 1989 starb, wurde bekannt als Guru mit Rolls Royce Flotte. Es war sehr kontrovers. Die Netflix-Dokumentarserie “Wild Wild Country” greift den Konflikt in Oregon (USA) um die Besiedlung von Rajneeshpuram von 1981 bis 1985 auf. Der Nena-Beitrag auf Instagram ist aufgrund eines Wie von Xavier Naidoo. Er kommentierte mit 🙏🏾❤ und bekam ein Herz von Nena zurück.

READ  Famemaker Gewinner: Leerer Stuhl bringt Carolin Kebekus zum Weinen

Xavier Naidoo mag Nenas Instagram-Posts – sind sich beide in ihrer kryptischen Corona-Kritik einig?

Von Soul- und R & B-Sänger Xavier Naidoo ist auch wegen seiner Nähe zu Reichsbürgern sowie rassistischer, rechtspopulistischer, antisemitischer und homophober Referenzen sehr umstritten. Er bestritt es Corona-Pandemie mehrmals in der Öffentlichkeit. In Übereinstimmung mit Nenas Wortwahl, dass sie nicht hypnotisiert werden möchte, veröffentlichte Naidoo kürzlich ein Video, in dem er über eine “Massenhypnose” sprach und Migranten ermutigte.

Naidoo näherte sich auch QAnon Verschwörungstheorie auf. Dabei wird unter anderem behauptet, dass ein Ring hochrangiger Persönlichkeiten ein pädophiles Netzwerk betreiben wird. Auf Telegramm Dispersion Naidoo andere Verschwörungstheorien, einschließlich des Klassikers, der Der Boden ist flach und das kannst du sein Handy in Aluminiumfolie muss so verpackt sein, dass es nicht gefunden werden kann. Er würdigte auch “König Stefan I. von Preußen” – einen kaiserlichen Bürger von Lüdenscheid.

Kleinanzeigenliste: © Christoph Schmidt / Bildbündnis / dpa

Written By
More from Lorenz Jung

Wird das Coronavirus ansteckender? | Sächsische.de

Meissen. Die Koronasituation im Bezirk Meißen blieb am Wochenende stabil. Das Robert-Koch-Institut...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.