Dezember 5, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

NATO-Chef will Deutschlands Engagement als Eckpfeiler der Nuklearstrategie beibehalten

2 min read

Der F-16C Fighting Falcon der US Air Force, der zum 480. Die USA lagern hier nukleare Schwerkraftbomben vom Typ B-61. Bouchel, 2019 Laut NATO-Dokument. (Ali Stewart / US-Luftwaffe)

Vor den Gesprächen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte ein hochrangiger NATO-Beamter, Deutschland habe eine besondere Verantwortung, die Schlüsselrolle der alliierten Nuklearabwehr zu erhalten und eine starke Verteidigung aufrechtzuerhalten.

“Es bedeutet, immer neue Fähigkeiten zu vermitteln: gut ausgebildete und gut ausgerüstete Truppen, fliegende Flugzeuge, fähige Schiffe”, sagte Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg in einer Rede in Berlin.

Die Nuklear-Sharing-Strategie der Allianz sieht die Lagerung von US-Atomwaffen an verschiedenen Standorten in Europa vor, darunter mindestens eine Basis in Deutschland. Stoltenberg nannte die Strategie “unsere ultimative Sicherheitsgarantie”.

Am 4. November 2021 startete während einer Übung ein Tornado-Jet der deutschen Luftwaffe von einem Luftwaffenstützpunkt in Bouchevard in Deutschland.

Am 4. November 2021 startete während einer Übung ein Tornado-Jet der deutschen Luftwaffe von einem Luftwaffenstützpunkt in Bouchevard in Deutschland. (Sandeep Mulgund)

“Die Atomwaffen, die wir mit der NATO teilen, bieten unseren europäischen Verbündeten einen wirksamen nuklearen Schirm”, sagte Stoltenberg.

In einer Nuklearkrise können deutsche Kampfflugzeuge aufgefordert werden, Bomben zu tragen, aber diese Flugzeuge nähern sich dem Ende ihres Dienstes, und es ist unklar, ob eine neue deutsche Regierung sie ersetzen wird.

Zu den erwarteten künftigen Regierungen gehören die Sozialdemokratische Partei, die eine weiche Haltung gegenüber Russland einnimmt, und die Grünen, die sich entschieden gegen Atomwaffen richten.

Sie hat Bedenken geäußert, dass Deutschland einen Ausweg aus der traditionellen Rolle des Atom-Sharings finden könnte. Die SDP und die Grünen hatten zuvor die Entfernung der auf dem Fliegerhorst Büchel gelagerten nuklearen Schwerkraftbomben B-61 gefordert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.