März 8, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Nachrichten aus der Europäischen Union: Deutsche Wähler ärgern sich über Merkel und die EU über die wachsende Empörung über die Einführung von Impfstoffen Welt | Nachrichten

2 min read

Angela Merkel ist Anfang dieser Woche umgezogen, um die Koronavirus-Pandemie in Deutschland bis Mitte März strenger zu kontrollieren. Die deutsche Bundeskanzlerin steht jedoch vor einem Rückschlag unter den Wählern. Die Mehrheit der Menschen weigert sich, Miss Merkels Versprechen zu glauben, alle Deutschen bis September zu impfen. Die Wut gegen die EU eskalierte am Wochenende auch bei einem Bombenanschlag. 60 Prozent der Deutschen bestätigten, dass sich ihre Aussichten für Brüssel aufgrund von Problemen bei der Einführung von Impfstoffen verschlechtert hatten.

Nick Spicer von France 24 sagte: „Merkel befürchtet, dass das Virus zurückkehren wird, aber viele rivalisierende Politiker in Deutschland setzen sich dafür ein, die Sperre aufzuheben, bevor sie nach Merkel fragen.

“Die Leute sind wirklich müde von Lockdowns und frustriert.

„Kinder sind seit Weihnachten zu Hause nicht mehr zur Schule gegangen, und die Eltern fordern, dass die Schule zu Hause stattfindet und die Arbeitgeber flexibel sind.

“Es gibt auch Enttäuschungen bei der Freisetzung des Impfstoffs.”

Just In: Brexit-Hass Guy Verhofstad EU-Impfstoff ‘Fiasko’

Er sagte: „Obwohl der erste Impfstoff in Deutschland erfunden wurde, schauen die Menschen nach Großbritannien, wo in Großbritannien fünfmal mehr Menschen geimpft wurden als in Deutschland.

Die Mehrheit glaubt nicht an Merkels Versprechen, bis September alle Deutschen zu impfen. Es gibt so viel Frustration und Wut.

Dies folgt einer Bombenumfrage der deutschen Zeitung Der Spiegel, wonach Deutschland das Vertrauen in die Europäische Union verliert, da das Problem der Kovid-Impfstoffe in fast allen Mitgliedstaaten weiterhin besteht.

Ungefähr 60 Prozent gaben an, dass sich das Sehvermögen Brüssels unter dem Impfstoff verschlechtert habe. Siebzig Prozent der deutschen Bürger gaben Ursula von der Lain die Schuld.

READ  So viele Prominente haben sich bereits in "Let's Dance" verliebt!

Im vergangenen Monat kritisierte Emmanuel Macron die Vorgehensweise Großbritanniens bei Impfungen, nachdem britische Gesundheitsbehörden beschlossen hatten, die zweite Dosis um bis zu 12 Wochen zu verschieben.

Charles-Henri Gallois, Vorsitzender der Generation Frexit, sagte gegenüber Express.co.uk, dass der jüngste französische Schritt im Einklang mit den Interessen des französischen Präsidenten Brüssel stehe.

Er sagte: „Als AstraZeneca den Impfstoff kritisierte, ist Macron eher von der Politik als von Gesundheitsfragen motiviert.

“Er hat beschlossen, den Impfstoff nicht an Menschen über 65 zu verabreichen, weil die Europäische Union mit dem Labor in Konflikt gerät.

“Es ist uns dann einfach aufgefallen.

Dies ist ähnlich, wenn er beschließt, dass diejenigen, die sich bereits vom Coronavirus erholt haben, nur einen Impfstoff erhalten sollten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.