Januar 21, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Nachkomme des deutschen Oktoberfest-Gründers, der den East Austin Biergarten eröffnet

3 min read

Eine Gruppe von Veteranen der Gastfreundschaft und Unterhaltung in Austin hat sich mit einem deutschen Freund zusammengetan, der Generationen von Wissen in einen neuen Biergarten in East Austin einbringen wird.

C3 präsentiert den Mitgründer Charles Attal (Austin City Limits Music Festival und mehr), Dirigent Tim Love (Lonesome Dove) und Jesse Herman (Mitbegründer von La Condesa und Sway) planen, Koko’s Bavarian in 4715 E. Fifth St. im ehemaligen Brewer’s Space zu eröffnen November. Zu den Partnern gesellt sich Hermanns langjähriger Freund Konstantin Prinz von Bayern, dessen Familie das heute moderne Oktoberfest in Deutschland begründete.

Folgendes: David Changs Fried Chicken Sandwich Operation Fuku eröffnet in Austin

Herman, der 2019 mit Attal beim Neustart des El Patio geholfen hat und mit dem Konzertimpresario mehrere andere Restaurants in der Entwicklung hat, sagte, der Biergarten im sich entwickelnden Industriegebiet von East Austin würde sich von städtischen Brauereien wie Radegast, Hall & Biergarten in Brooklyn und Frankford Hall inspirieren lassen Philadelphia, sowie Prater Garten in Berlin. Koko’s wird die kulinarischen und ästhetischen Details von Zentraltexas und Bayern verschmelzen und in einer entspannten Atmosphäre präsentieren, die an Biergärten in Deutschland erinnert.

„Der Ehrgeiz ist es, ein unterhaltsamer Ort zu sein, was sich davon unterscheidet, ein sehr ehrgeiziges Restaurant zu eröffnen“, sagte Herman über die Einführung eines neuen Konzepts in der Nähe des von vielen erhofften Endes der Pandemie. „Ich denke, da Sie gesehen haben, dass sich das Verbraucherverhalten dahingehend verändert, wonach die Leute suchen, ist es schwer, mit einigen entspannten und unterhaltsamen Orten auf der Ostseite nichts falsch zu machen. “

Siehe auch  Die Lüge | Filme | San Luis Obispo

Auf der von Love entwickelten Speisekarte stehen neben sechs bis acht hausgemachten Würstchen auch belgische Pommes und Gerichte wie Brathähnchen und Schweineschulter, die man oft auf den kleinen Oktoberfest-Partys findet, abseits der Touristenmassen.

Folgendes: Die New York Times ernennt das Restaurant Austin in die Eröffnungsliste der 50 aufregenden Restaurants, in denen man jetzt speisen kann

Das Bierangebot des Restaurants, das in seinem weitläufigen Außenbereich Platz für über 250 Personen bietet, umfasst etwa 20 Biere vom Fass, wobei Koko’s etwa ein halbes Dutzend seiner eigenen Biere nach bayerischer Art braut, zu Beginn hauptsächlich Lagerbiere.

Von Bayern ist ein Nachkomme von König Ludwig I., dessen Heirat mit Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen im Jahr 1810 das moderne Münchner Oktoberfest hervorbrachte. Der gebürtige Starnberger sagt, dass traditionelle Brauereien in Deutschland gemütlich, familiär und als Erweiterung des Hauses gelten, und findet, dass das Konzept perfekt zu Austin passen sollte.

„Ich denke, auch Austin schwingt in dieser einladenden Atmosphäre mit. Genau wie eine Brauerei in Bayern ist in Austin jeder willkommen“, sagte Von Bayern. “Das Ziel von Kokos’s Bavarian ist es, den Wurzeln und der Kultur Bayerns treu zu bleiben und gleichzeitig den Geist von Austin zu bewahren.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.