Oktober 25, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Nachdem ein US-Beamter das Problem angesprochen hat, deutet der Likud-Minister an, dass Indonesien möglicherweise Verbindungen zustimmt

4 min read

Ein Likud-Minister unter Premierminister Benjamin Netanyahu sagte am Mittwoch, dass Israel darauf dränge, die Beziehungen zu einem anderen muslimischen Land zu normalisieren, bevor US-Präsident Donald Trump nächsten Monat zurücktritt.

Der Minister für regionale Zusammenarbeit, Ofir Akunis, sagte, zwei Länder seien als Favoriten für eine baldige Annäherung an Israel angesehen worden, lehnten es jedoch ab, sie zu nennen.

“Es wird ein interessantes Land”, sagte er der Ynet-Nachrichtenseite.

Erhalten Sie die tägliche Ausgabe von The Times of Israel per E-Mail und verpassen Sie nie unsere besten Artikel. Melden Sie sich kostenlos an

Akunis sagte, eines der Länder sei am Golf und könnte Oman sein, aber nicht Saudi-Arabien. Oman, der die von den USA vermittelten Normalisierungsabkommen gelobt und Netanjahu 2018 zu einem Besuch eingeladen hat, soll in den letzten Monaten zu den nächsten arabischen Staaten gehören, die formelle Beziehungen zu Israel aufbauen könnten.

Er beschrieb das andere als “muslimisches Land, das nicht klein ist” – und wies darauf hin, dass es kein Araber sei -, sagte aber, es sei nicht Pakistan.

Auf die Frage, ob es Indonesien sei, antwortete Akunis nicht direkt, schloss es aber nicht aus.

Demonstranten rufen “Gott ist großartig” während einer Kundgebung gegen den US-Plan, seine Botschaft nach Israel von Tel Aviv nach Jerusalem, nach Monas, dem Nationaldenkmal, in Jakarta, Indonesien, am 11. Mai 2018 zu verlegen (AP Photo) / Achmad Ibrahim)

Unter den großen muslimischen Ländern sagte der indonesische Präsident letzte Woche, dass es keine Normalisierung mit Israel geben werde, bis ein palästinensischer Staat gegründet sei. Malaysia sagte, es habe eine ähnliche Position inne, während ein Beamter des Außenministeriums von Bangladesch sagte Reuters Das Land hat kein Interesse daran, Beziehungen zu Israel aufzubauen.

Siehe auch  Ägyptischer Stabschef und US-Zentralkommandant inspizieren Bright Star-Übungen

Akunis ‘Kommentare kamen, nachdem ein hochrangiger Beamter der Trump-Administration sagte, Indonesien, die weltweit größte Nation mit muslimischer Mehrheit, könne von bis zu 2 Milliarden US-Dollar Entwicklungshilfe erhalten USA, wenn es Israel anerkannte.

Auf diesem vom indonesischen Präsidentenpalast veröffentlichten Foto unterhält sich der indonesische Präsident Joko Widodo (rechts) mit dem US-Außenminister Mike Pompeo während seines Treffens im Bogor-Präsidentenpalast in Bogor, West-Java, Indonesien Donnerstag, 29. Oktober 2020. Indonesischer Präsidentenpalast via AP)

Adam Boehler, CEO der US International Development Finance Corp., sagte Bloomberg in einem am Dienstag veröffentlichten Interview, dass Indonesien 1 bis 2 Milliarden US-Dollar mehr Entwicklungshilfe erhalten könnte, wenn es sich dem von ihm organisierten Kampf anschließt die Trump-Regierung in ihren letzten Tagen für arabische und muslimische Länder, Israel offen anzuerkennen.

Unter der Leitung des hochrangigen Beraters des Weißen Hauses, Jared Kushner – Schwiegersohn von US-Präsident Donald Trump und langjähriger Freund von Boehler – drängt die Regierung auf Normalisierungsabkommen zwischen Israel und den arabischen und muslimischen Staaten, wenn sich der Präsident nähert vom Ende seiner Amtszeit. .

Bahrain und die Vereinigten Arabischen Emirate unterzeichneten Abkommen, Marokko war am Dienstag Gastgeber einer US-israelischen Delegation zur Unterzeichnung von Abkommen, und der Sudan akzeptierte ein Abkommen.

Es ist auch zu hoffen, dass Oman und Saudi-Arabien sich auch darauf einigen könnten, ihre Beziehungen zu normalisieren. Boehler sagte Bloomberg jedoch, dass seine Organisation ihnen keine Mittel zur Verfügung stellen könne, da der DFC nicht befugt sei, direkt in die Staaten zu investieren. hohes Einkommen.

US-Präsident Donald Trump hört Adam Boehler, CEO der US International Development Finance Corporation, zu, der am 14. April 2020 im Rosengarten des Weißen Hauses in Washington über das Coronavirus spricht. (AP Foto / Alex Brandon)

Ein mit der demokratischen Führung verbundener Kongressassistent sagte der Jewish Telegraph Agency, dass die Indonesier Wochen vor der Amtseinführung des gewählten Präsidenten Joe Biden am 20. Januar vorsichtig mit dem Vorschlag sein sollten.

“Wenn ich die Indonesier wäre, würde ich nicht auf die Versprechen wetten, die die Regierung jetzt macht”, sagte der Adjutant, der darum bat, nicht genannt zu werden, um offen zu sprechen. „Die Development Finance Corp. wurde als Entwicklungsinstrument und nicht als Anreiz für politische Entwicklungen konzipiert. “

Biden lobte die vorherigen Vereinbarungen, aber die Demokraten kritisierten ihren Transaktionscharakter. Die Vereinigten Arabischen Emirate erwerben Stealth-Kampfflugzeuge, Marokko erhält Anerkennung für die Besetzung der Westsahara und der Sudan wird von der amerikanischen Liste der Statistiken zur Unterstützung von Terroristen gestrichen.

Es ist nicht klar, ob Biden eine dieser Vereinbarungen einhalten wird.

Boehler sagte, er glaube, dass die Biden-Regierung diese Schritte unterstützen würde.

“Ich denke, sie werden das, was wir getan haben, nehmen und weiter gehen, und ich hoffe, sie werden es tun und ich werde da sein, um sie zu unterstützen”, sagte er.

JTA hat zu diesem Bericht beigetragen.

Sind Sie im Ernst. Wir wissen das zu schätzen!

Deshalb kommen wir jeden Tag zur Arbeit, um anspruchsvollen Lesern wie Ihnen eine unverzichtbare Berichterstattung über Israel und die jüdische Welt zu bieten.

Jetzt haben wir also eine Anfrage. Im Gegensatz zu anderen Medien haben wir keine Zahlungswand eingerichtet. Da der Journalismus, den wir betreiben, teuer ist, laden wir Leser ein, für die The Times of Israel wichtig geworden ist, um unsere Arbeit durch Beitritt zu unterstützen Zeiten der israelischen Gemeinschaft.

Für nur 6 US-Dollar pro Monat können Sie unseren Qualitätsjournalismus unterstützen und gleichzeitig von The Times of Israel profitieren OHNE WERBUNGsowie Zugang zu exklusiven Inhalten, die nur Mitgliedern der Times of Israel-Community zur Verfügung stehen.

Tritt unserer Gemeinschaft bei

Tritt unserer Gemeinschaft bei

Schon ein Mitglied? Melden Sie sich an, um dies nicht mehr zu sehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.