September 18, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Nach bewaffnetem Angriff: Hunderte von Schulkindern in Nigeria entführt

2 min read

Nach einem bewaffneten Angriff
Hunderte von Schulkindern in Nigeria entführt

Angreifer stürmen ein Internat in Nigeria, viele Schüler können fliehen, aber es gibt keine Spuren von Hunderten. Es ist immer noch unklar, wer hinter dem Angriff steht. Die verzweifelten Eltern fordern ihre Kinder zurück und protestieren – auch gegen die Regierung.

Hunderte von Schülern werden vermisst, nachdem bewaffnete Männer eine Schule in Nigeria angegriffen haben. Bei dem Angriff am Freitag auf die staatliche Schule in Kankara in der nördlichen Region von Katsina feuerten die Angreifer mit automatischen Waffen herum, wie Polizeisprecher Gambo Isah sagte. Augenzeugen berichteten, dass viele Kinder entführt wurden.

Ungefähr 200 Kinder und Jugendliche des Internats entkamen mitten in einem Schusswechsel zwischen den Angreifern und der Polizei. Hunderte verschwanden jedoch. Der Sprecher des Bundesstaates Katsina sagte am Sonntag, dass 321 Studenten vermisst wurden. Aber einige von ihnen können sicher sein. Vertreter des Militärs und des Geheimdienstes sind in Kankara, um Maßnahmen zur Befreiung der Jugend zu leiten.

Die nigerianische “Daily Post” sprach sogar über 600 entführte Studenten. Die Zeitung “Punch” berichtete über Proteste in Katsina, die auch gegen die Regierung gerichtet waren. Die Demonstranten hatten “Wir wollen unsere Kinder zurück” und “Wir wollen Sicherheit in Kankara” gerufen.

Ein 17-jähriger namens Yahaya teilte der Nachrichtenagentur Reuters mit, dass auch er entführt wurde, aber am Samstag fliehen konnte. Ihm zufolge wurden die Jugendlichen von ihren Entführern an verschiedene Orte gebracht. Die Entführer waren von ihren Anführern angewiesen worden, der Jugend keinen Schaden zuzufügen.

Zuvor hatte die islamistische Terroristengruppe Boko Haram Schulen geplündert, Kinder entführt und konvertierte christliche Mädchen gezwungen. Es ist unklar, wer in diesem Fall hinter dem Verbrechen steckt. Nach ersten Ermittlungen können es auch Kriminelle sein, die Lösegeld erpressen wollen.

Siehe auch  CC fordert sofortige Wiederaufnahme der Friedensgespräche zwischen Palästinensern und Israelis - Politik - Ägypten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.