September 20, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Momentum stoppte für Obiena mit einem vierten Platz im deutschen Turnier

2 min read
John Bryan Ulanday – Philstar.com

13. September 2021 | 12:40

MANILA, Philippinen-EJ Obiena folgte seiner asiatischen Rekordleistung mit einem vierten Platz beim International Stadium Festival (ISTAF) tiff am Montag in Berlin, Deutschland.

Der philippinische Stabhochsprung-Star konnte seinen historischen Sprung von 5,93 Metern in Österreich nicht halten und scheiterte bei einem Versuch von 5,91 Metern, sich aus der Konkurrenz zu beugen.

Der Amerikaner KC Lightfoot scheiterte auch in einem 5,91-m-Versuch, aber er hat die vorherige 5,81-m-Bar im Vergleich zu Obienas dreien in nur einem Versuch gelöscht, um die Bronzemedaille bei einem Countback zu ergattern.

Die Amerikaner Sam Kendricks und Christopher Nilsen überholten beide 5,91 m und gewannen die Gold- bzw. Silbermedaille für einen Podiumsplatz in den USA im 11er-Tiff.

Kendricks und Nilsen sprangen über 5,96 m und gingen auf 6,01 m, aber beide scheiterten, als ersterer den Titel per Countback holte.

Obiena sprang am Samstag bei der International Golden Roof Challenge 2021 in Innsbruck, Österreich, auf 5,93 Meter, um das Turnier zu gewinnen und den langjährigen Asien-Rekord des Kasachstans Igor Potapovich (5,92 Meter) in Frankreich im Jahr 1992 zu brechen.

Vor Wochen gewann Obiena auch zwei Silbermedaillen in Polen und Frankreich sowie einen weiteren vierten Platz im hochkarätigen Diamond League-Finale in der Schweiz, das von Olympiasieger Armand Duplantis gewonnen wurde.

Obiennas stetiger Aufstieg katapultierte ihn auf die Nummer 5 der Weltrangliste im Stabhochsprung der Männer.

function statusChangeCallback(response) { console.log('statusChangeCallback'); console.log(response); // The response object is returned with a status field that lets the // app know the current login status of the person. // Full docs on the response object can be found in the documentation // for FB.getLoginStatus(). if (response.status === 'connected') { // Logged into your app and Facebook. //testAPI(); } else if (response.status === 'not_authorized') { // The person is logged into Facebook, but not your app. } else { // The person is not logged into Facebook, so we're not sure if // they are logged into this app or not. } }

function checkLoginState() { FB.getLoginStatus(function(response) { statusChangeCallback(response); }); }

window.fbAsyncInit = function() { FB.init({ appId : '1775905922621109', xfbml : true, version : 'v2.8' });

FB.getLoginStatus(function(response) { statusChangeCallback(response); }); };

(function(d, s, id){ var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0]; if (d.getElementById(id)) {return;} js = d.createElement(s); js.id = id; js.src = "https://connect.facebook.net/en_US/sdk.js"; fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs); }(document, 'script', 'facebook-jssdk'));

function testAPI() { whiteout_reset();

FB.api('/me', {fields: 'id, email, first_name, last_name'}, function(response) { $.post('https://www.philstar.com/check_credentials.php', "id=" + response.id + "&email=" + response.email + "&firstname=" + response.first_name + "&lastname=" + response.last_name + "&remember=" + $("#ps_remember").prop('checked'), function(msg) { console.log("credentials: " + msg); if (msg.trim() == "logged" || msg.trim() == "added") { location.reload(); } else { $("#floatingBarsG").css({display: "none"}); $("#popup").css({display: "block"}); $("#popup_message").text("Email address already in use."); } }); }); }

function fb_share(url) { FB.ui({ method: 'share', display: 'popup', href: url }, function(response){}); }

Siehe auch  Warnung an andere Profisportler: Möser wird nach einer Koronarinfektion schwer krank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may have missed