Januar 20, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Ministerium unterstützt Verbot der Pelztierhaltung ab 2026 / Artikel

1 min read

VARAM sagte, das Tierschutzgesetz verpflichte mich, das Wohlergehen und den Schutz von Tieren aller Arten zu gewährleisten, einschließlich niemandem, der ohne triftigen Grund töten, Schmerzen verursachen, Leiden verursachen oder einem Tier schaden darf.

In den letzten Jahren haben sich Estland, Frankreich, die Tschechische Republik, Norwegen, Belgien, Luxemburg und die Slowakei dem Verbot der Pelztierhaltung angeschlossen, während auch in Litauen, Polen, Bulgarien, Irland und anderen Ländern eine aktive öffentliche Diskussion über das Verbot geführt wird. .

Die öffentliche Konsultation zu dem Vorschlag könnte Anfang 2022 beginnen. Der Legislativvorschlag wird auf wissenschaftlichen Empfehlungen der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) aufbauen. Die EG beabsichtigt, bis Ende 2023 einen Vorschlag für eine Gesetzesänderung vorzulegen, um die Haltung verschiedener Nutztiere in Käfigen schrittweise zu reduzieren und zu verbieten. Die EG erwägt auch den Import von Produkten aus Ländern außerhalb der EU, um Regeln oder Standards für importierte Produkte einzuführen, die denen in der EU hergestellten gleichwertig wären, sagte VARAM.

Haben Sie einen Fehler gesehen?

Wählen Sie den Text aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste einen Korrekturvorschlag an die Redaktion senden

Wählen Sie den Text aus und drücken Sie Fehler melden einen Korrekturvorschlag an die Redaktion senden

Siehe auch  In einem offenen Brief fordern 100 Millionäre ein ungewöhnliches Plädoyer: Besteuern Sie uns jetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.