Oktober 25, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Millionen von Investoren Windhorst kommen später – Zahlungsplan genehmigt – BZ Berlin

2 min read

Der Investor und Aktionär Lars Windhorst hat die Zahlung von weiteren 100 Millionen Euro an Hertha BSC verschoben.

Mit dem Berliner Bundesligisten sei nun ein Zahlungsplan vereinbart worden, sagte ein Sprecher von Windhorst am Mittwoch und bestätigte einen Bericht von “Sport Bild”. Hertha war zuvor davon ausgegangen, dass die letzte Tranche der neuen 150-Millionen-Geldspritze bis Ende Oktober übertragen werden würde.

Dank der Millionen des Investors konnte sich Hertha Spieler wie Matheus Cunha leisten (Foto: City-Press GmbH)
Dank der Millionen des Investors konnte sich Hertha Spieler wie Matheus Cunha leisten (Foto: City-Press GmbH)

Das Investitionsvolumen von Windhorst beträgt 374 Millionen Euro. Im Gegenzug erhöht der 43-Jährige seinen Vereinsanteil im Bundesliga auf 66,6 Prozent. Ein Sprecher von Tennor: “Hertha und Tennor haben einen Zahlungsplan vereinbart. Die Parteien haben vereinbart, keine Details offenzulegen. “”

Mit einem großen Teil des Geldes will Hertha seine Verschuldung reduzieren und Einkommensknappheit ausgleichen. Die Zahlungsfristen sollen bereits im Sommer verschoben worden sein und rund 50 Millionen Euro verspätet eingegangen sein.

Hertha-Manager Michael Preetz (r.) Konnte im Sommer nicht so viel investieren wie ursprünglich geplant (Foto: REUTERS)
Hertha-Manager Michael Preetz (r.) Konnte im Sommer nicht so viel investieren wie ursprünglich geplant (Foto: REUTERS)

“Es ist garantiert, dass der volle Betrag innerhalb des laufenden Geschäftsjahres an die Hertha BSC GmbH & Co. KGaA fließt”, kündigte der Verein am Mittwoch einen neuen Zeitrahmen an. Kürzlich gab der Verband bekannt, dass aufgrund der Koronapandemie weniger als 60 Millionen Euro Einkommen geplant werden müssen. Auf dem Transfermarkt waren die Berliner diesen Sommer relativ zurückhaltend und vermieden teure Verpflichtungen.


auch lesen

Wie Hertha jetzt Windhorst Millionen investiert

Trigema-Stürmerin Hertha Windhorst


In der Bundesliga konnte die Mannschaft von Trainer Bruno Labbadia nach sechs Spieltagen mit nur einem Sieg und einem Unentschieden die hohen Erwartungen noch nicht erfüllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.