Juni 19, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Merkel sagt, der Erdogan-Abzug der Türkei aus Libyen könnte ein wichtiges Signal sein

2 min read

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am 5. Mai 2021, dem letzten Tag der Besetzung durch Nazideutschland während des Zweiten Weltkriegs, an einer virtuellen Veranstaltung mit dem niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte (Bild nicht abgebildet) im Berliner Bundeskanzler Berlin teilnehmen . REUTERS / Angret Hilse / Pool

Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte am Mittwoch gegenüber dem türkischen Präsidenten Tayyip Erdogan, der Abzug ausländischer Truppen aus Libyen sei ein wichtiges Signal. Beide Führer versprachen, die neue Übergangsregierung zu unterstützen.

Libyens neue Koalitionsregierung wurde am 15. März von zwei Regimen vereidigt, die die östlichen und westlichen Regionen regierten und nach einem Jahrzehnt gewalttätiger Anarchie einen relativ reibungslosen Machtwechsel vollendeten.

Die Türkei unterstützte das in Tripolis ansässige nationale Abkommen gegen die im Osten ansässige libysche Nationalarmee, das von Russland, Ägypten, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Frankreich unterstützt wurde.

Merkel und Erdogan einigten sich in einer Videokonferenz darauf, die Hausmeisterregierung von Premierminister Abdul Hamid Dabibe zu unterstützen. Der Sprecher sagte, es sei geplant, die Verteilungssituation der Bevölkerung zu verbessern und die Wahlen bis Ende des Jahres vorzubereiten.

Die Bundeskanzlerin sagte, der Beginn des Abzugs ausländischer Truppen und Söldner sei ein wichtiges Signal.

Merkel und Erdogan diskutierten internationale Bemühungen, einschließlich der Kovid-19-Pandemie, und die internationale Debatte über den syrischen Bürgerkrieg und die Zypernfrage.

Der Kanzler und türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan sagte, dass die syrische Regierung den Bedürftigen in Syrien einen angemessenen Zugang zu humanitärer Hilfe gewähren sollte.

Unsere Kriterien: Thomson Reuters Trust-Grundsätze.

READ  Korruptionsansprüche drohen die deutsche CDU-Partei zu zerstören Weltnachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.