Oktober 6, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Meghan Markle bittet König Charles um ein persönliches Treffen, um „die Luft zu reinigen“: Bericht

2 min read

Meghan Markle hat darum gebeten, ihren Streit mit König Charles III beizulegen. (Bildnachweis: Getty Image)

Ein königlicher Experte hat eine schockierende Enthüllung gemacht, dass Meghan Markle, Herzogin von Sussex, König Charles III. um ein Treffen gebeten hat, bevor sie nach Kalifornien zurückkehrt. Die Herzogin von Sussex plant, bei dem Treffen die wichtige königliche Frage zu erörtern. Neil Sean, ein YouTuber, behauptete, Frau Markle wolle die Dinge mit dem 73-jährigen Monarchen klären. „Es ist eine sehr mutige Entscheidung von Meghan selbst“, sagte Sean.

Die Suits-Absolventin bat darum, ihre Differenzen beizulegen, bevor sie nach Kalifornien aufbrach. Herr Sean behauptete, aus einer „wirklich guten Quelle“ gehört zu haben, dass Frau Markle einen Brief an den König für ein privates Gespräch geschickt habe. Herr Sean sagte: „Jetzt wissen Sie, dass Sie Meghans Selbstvertrauen bewundern müssen, egal was Sie denken.

Sehen Sie sich das Video hier an:

Der königliche Experte sagte: „Anscheinend möchte sie jetzt, bevor sie nach Kalifornien zurückkehren, eine Einzelaudienz mit König Charles III.

Herr Sean sagte, es sei obligatorisch, Kings Anwesenheit schriftlich anzufordern.

Er fügte hinzu: „Laut dieser guten Quelle ist dies [request] wurde in einem offiziellen Schreiben gemacht; so schreibt man dem König, von seinem Knappen und dann wird es natürlich übermittelt usw.

„Grundsätzlich glaubt sie laut diesem Brief, dass dies eine Gelegenheit wäre, die Dinge zu klären, das Richtige vom Falschen zu trennen und einige der Gründe für das zu erklären, was sie in den letzten zwei Jahren getan haben“, sagte Frau Sean .

„Ehrlich gesagt haben wir keine Ahnung, ob das weitergehen wird … Aber ich denke, es ist ein sehr mutiger Schritt für Meghan“, sagte der Kommentator im Video.

Siehe auch  Saudi-Arabien verspricht, das Hadsch-Buchungssystem zu reparieren, da britische Pilger ohne Flüge oder Visa sind | Weltnachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.