Juni 24, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Mauricio Pochettino würdigt das “Opfer” der PSG-Spieler beim Sieg in der Champions League gegen Bayern München Fußballnachrichten

3 min read

Mauricio Pochettino lobte das “Opfer” seiner Spieler für den atemberaubenden FC Bayern München, sagte aber, dass sie besser abschneiden müssen als ihr zweites Spiel gegen Barcelona, ​​um das Halbfinale der Champions League zu erreichen.

Die Mannschaft von Pochettino ist 90 Minuten von einem Treffen mit Manchester City oder Borussia Dortmund im Halbfinale entfernt, nachdem sie in der Allianz Arena mit 3: 2 gewonnen hatte, was die erste Niederlage der Bayern in der Champions League seit 20 Spielen bedeutete. Dieses Rennen dauert mehr als 2 Jahre.

Die argentinische Mannschaft erzielte ein ähnlich erstaunliches Ergebnis, als sie Barcelona im Nou Camp in der ersten Phase ihres letzten 16-Unentschieden in dieser Saison mit 4: 1 besiegte, bevor die katalanische Mannschaft eine Reihe von Chancen verpasste, sich eine Chance zu geben, im Gegenzug zu kämpfen Spielpaarungen im Parc des Princes in einer schüchternen Heimshow.

Pochettino glaubt, dass eine Wiederholung für PSG diesmal nicht ausreichen wird, um voranzukommen, und nachdem er den amtierenden deutschen Meister besiegt hatte, sagte er RMC Sport: “Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden mit der Haltung der Mannschaft, die sich in schwierigen Situationen gegen die beste Mannschaft Europas befand. Wir müssen den Spielern zu ihrem Opfergefühl gratulieren. Wir versuchen, diese Art von Leistung zu wiederholen.”

“Wenn Sie gewinnen, ist es immer einfacher, Ihre Entscheidungen zu erklären. Jeder glaubt, dass Sie die richtigen Entscheidungen getroffen haben. Der Verdienst geht an die Spieler, sie sind die Hauptakteure, es ist ihre Qualität, die hervorgehoben werden muss.”

“Heute Abend gab es viele Opfer, aber wir haben noch ein Spiel, 90 Minuten zu spielen. Die erste Etappe ist günstig, aber die Rückkehr wird bekanntlich schwierig sein.

READ  Uwe Seeler über den Krankenhausaufenthalt: Ich dachte, es wäre das Ende des Tages

“Es ist ein völlig anderes Ergebnis als in der ersten Phase gegen Barca. Der Vorteil ist so gering wie möglich. Wir hoffen, dass unsere Leistung bei der Rückkehr besser ist als gegen Barcelona, ​​das ist unser Wunsch.”

Mbappe: Poch hat uns das Selbstvertrauen gegeben zu spielen

Bild:
Kylian Mbappe schoss PSG in weniger als drei Minuten in der Allianz Arena in Führung

PSG war acht Minuten vor dem 2: 0-Rückstand in die Umkleidekabine gegen die Bayern, aber Eric Maxim Choupo – Motings Tor gab den Gastgebern die Chance, vor der Pause um ein Comeback zu kämpfen.

Die deutsche Dominanz hatte zu erkennen begonnen, als der Pfiff in der Pause ertönte, aber der Doppel-Torschütze Kylian Mbappe sagte BT Sport dass Pochettino seine Spieler gebeten hatte, selbstsicher genug zu sein, um nach der Pause Fußball zu spielen und gegen ihre Gastgeber anzutreten.

“Nach dem ersten Tor sind wir zurückgeblieben und Bayern München hat viel Druck gemacht [on us] Aber in der Pause sagte der Trainer, er solle das Selbstvertrauen bewahren und keine Angst vor dem Spielen haben, und das haben wir getan. In der zweiten Hälfte war es so viel besser.

“In den ersten 15 Minuten der zweiten Halbzeit war es etwas schwierig, und sie haben den Ausgleich erzielt. Nachdem wir das letzte Tor erzielt hatten, haben wir das Ergebnis beibehalten.”

“Es war im Moment ein schwieriges Spiel gegen die beste Mannschaft Europas, aber wir haben gut gespielt. Wir haben als Mannschaft gespielt, die Mannschaft war gut. Meine Teamkollegen waren so gut und ich möchte der gesamten Mannschaft gratulieren.”

READ  ECS Deutschland, Krefeld, das 26. Spiel zwischen BUW und DSS im Jahr 2021 sagt voraus, wer heute gewinnen wird

“Aber dies ist nur das erste Spiel und wir haben ein anderes Spiel zu Hause und müssen uns auf das Spiel konzentrieren.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.