Januar 21, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Mann festgenommen, weil er behauptet, deutscher Soldat zu sein, nachdem ein Video vor den Beschränkungen von Kovid gewarnt wurde

3 min read

Die Behörden nahmen am Donnerstag einen Mann fest, der behauptete, Soldat der Bundeswehr zu sein, nachdem die Regierung eine vage Drohung gegen Kovid-Kontrollen ausgesprochen hatte.

Das Video zeigt einen Mann, der behauptet, ein Feldwebel zu sein, sich gegen die Impfempfehlungen an Servicemitarbeiter und Mitarbeiter des Gesundheitswesens ausspricht und ihren Rückzug fordert. Laut DW sagte er, er habe bis 16 Uhr “morgen” Zeit, um die Regeln aufzuheben, und es sei nicht klar, auf welchen Tag er sich beziehe oder mit welchen Vergeltungsschlägen er in seinem Ultimatum gedroht hatte.

„Das ist eine Warnung“, sagte der Mann. Der Begleittext zum Video lautete: “Truppen stehen morgen bis 16:00 zur Debatte bereit.”

“Ein Video, in dem er als Soldat angesehen wird, wurde weit verbreitet und kursiert derzeit im Internet”, schrieb das Verteidigungsministerium. Twitter, Laut DW. Sie enthält Drohungen gegen den Rechtsstaat, was inakzeptabel ist. Die Folgen werden bereits geprüft“, fügte er hinzu.

Er sei am Donnerstag im Raum München festgenommen worden, teilte die Polizei mit.

“Beamte in München Polizei In der Münchner Innenstadt ist ein Soldat der Bundeswehr wegen des Verdachts der öffentlichen Anstiftung zu Straftaten festgenommen worden. Der Fall werde von der Kriminalpolizei ermittelt, die Rosenheim in Gewahrsam genommen habe, teilte die Polizei auf Twitter mit, berichtete die DW.

Die Proteste gegen die Kovid-Beschränkungen haben sich in den letzten Wochen verschärft, darunter mehrere Vorfälle, wie z Sechs Personen wurden festgenommen 15.12. Online-Drohungen gegen mehrere Regierungsbeamte in Sachsen wegen des Besitzes von Waffen wie der Armbrust.

Anfang dieser Woche haben Hunderte von Menschen in ganz Deutschland an einem Protest gegen kürzlich angekündigte Beschränkungen von Dingen wie Montagegrößen in Innenräumen teilgenommen. CNN.

Siehe auch  Janet Yellen soll unter Joe Biden Finanzministerin werden

23 der Hunderte von Demonstranten in Sachsen wurden wegen krimineller Unfug angeklagt, bei der die Polizei 12 Beamte verletzt und mindestens 12 Einsatzfahrzeuge beschädigt hat.

Sachsen hat derzeit mit etwa 63 Prozent die niedrigste Impfrate in den deutschen Bundesländern, gegenüber 71 Prozent bundesweit, berichtete CNN.

Die deutschen Behörden haben am Donnerstag einen Mann festgenommen, der behauptete, Angehöriger der Streitkräfte zu sein, der ein Drohvideo veröffentlichte, in dem die Entfernung der Impfstoffanweisungen gefordert und ein vages Ultimatum gestellt wurde, wann sie entfernt werden sollten. Oben beteiligen sich Polizisten am 29. Dezember 2021 in München an einem Protest gegen die Impfvorschriften und Einschränkungen der Bevölkerung im Zusammenhang mit dem Coronavirus.
Leonhard Simon / Getty Images

Die Polizei in Kampfausrüstung stürmte am Mittwoch eine Kundgebung und entfernte Hunderte Demonstranten mit Lastwagen.

Verteidigungsministerin Christine Lambert schrieb, das Militär brauche “hochrangige Leute, die das Herzstück unserer Verfassung sind”. Wer diese Werte nicht teile, “hat in unserer Bundeswehr keinen Platz”, fügte sie hinzu.

Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.

Deutsche Soldaten
Die Behörden nahmen am Donnerstag einen Mann fest, der behauptete, Soldat der Bundeswehr zu sein, nachdem die Regierung eine vage Drohung gegen Kovid-Kontrollen ausgesprochen hatte. Oben, am 2. Juni 2021 in Münster, stehen Soldaten der Bundeswehr in der Nähe ihrer Fahrzeuge, nachdem sie die Fähigkeiten der Panzerlehrbrigade 9 demonstriert haben.
Szene Gallup / Getty Images

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.