Oktober 21, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Malaysia verzeichnet die höchste tägliche Anzahl von Covid-19-Fällen; Am meisten betroffene KL, Südostasien News & Top Stories

2 min read

KUALA LUMPUR (DAS STAR / ASIA NEWS NETWORK) – Malaysia verzeichnete mit 2.335 Infektionen die höchste Anzahl neuer Coronavirus-Fälle seit Beginn der Pandemie am Samstag, dem 26. Dezember.

Die Hauptstadt Kuala Lumpur hatte mit 318% mit 728 Fällen den größten Anteil an Neuinfektionen, gefolgt von Selangor mit 710 Fällen und Johor mit 412 Fällen.

Der vorherige Rekord lag am 10. Dezember bei 2.234 Fällen.

Das Gesundheitsministerium enthüllte außerdem 11 neue Covid-19-Cluster im ganzen Land, wodurch sich die Gesamtzahl der aktiven Cluster auf 215 erhöhte.

Von diesen aktiven Clustern trugen 59 zu den Fällen am Samstag bei.

Nur 11 der neuen Fälle wurden importiert, sagte Noor Hisham Abdullah, Chief Health Officer, in einer Erklärung.

Über 300 von ihnen kamen aus Gefängnissen und Einwanderungsdepots mit neun Clustern.

Eine der neuen Gruppen wurde am Freitag auf einer Baustelle in Kuala Lumpur dank gezielter Tests entdeckt.

Der als Jalan Seng-Cluster bezeichnete Standort weist mit 232 positiven Fällen den größten Ausbruch des Landes auf.

Gestern wurden zwei Todesfälle gemeldet. Sie waren eine 44-jährige Frau aus Sabah und ein 70-jähriger Mann aus Melaka, beide mit einer Vorgeschichte von Gesundheitsproblemen. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle liegt nun bei 103.900 mit 451 Todesfällen.

Laut Tan Sri Noor Hisham befinden sich derzeit 108 Covid-19-Patienten auf der Intensivstation, von denen 50 Atemhilfe benötigen.

In der Zwischenzeit drohte der Direktor des Sungai Buloh-Krankenhauses in Selangor seinen Mitarbeitern mit Disziplinarmaßnahmen, wenn festgestellt wurde, dass sie gegen die Covid-19-Regeln verstoßen, sagte Malaysiakini gestern unter Berufung auf seine Quellen.

Die Warnung wurde Berichten zufolge ausgegeben, nachdem das Gesundheitsministerium am 18. Dezember berichtet hatte, dass insgesamt 1.771 Krankenhausmitarbeiter positiv auf die Krankheit getestet hatten, von denen die meisten Krankenschwestern waren.

Siehe auch  Zunächst diskutieren die Bildungs- und Gesundheitsministerien von mehr als 20 afrikanischen Ländern gemeinsam über sichere und offene Schulen während der COVID-19-Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.