Oktober 28, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Lufthansa storniert das kostenlose Catering an Bord europäischer Flüge

2 min read

Das Lufthansa-Gruppe storniert kostenlose Economy Class Catering auf ihren europäischen Flügen. Ab dem nächsten Frühjahr müssen die Kunden an Bord für Snacks und Getränke bezahlen, teilte das Unternehmen mit. Diese Verordnung gilt bereits für die Konzernunternehmen Brussels Airlines und Eurowings und gilt ab März für die Lufthansa. schweizerisch und österreichisch erweitert.

“Unsere bisherige Auswahl an Economy Class-Snacks entspricht oft nicht den Erwartungen unserer Gäste”, sagte Vorstandsmitglied Christina Foerster. Anstelle von ungeliebten Sandwiches oder Schokoriegeln müssen jetzt Produkte höherer Qualität verkauft werden, die auf der Grundlage von Kundenfeedback entwickelt werden.

Laut einer Sprecherin müssen die neuen Produkte umweltfreundlicher und gesünder sein. Denken Sie zum Beispiel an Salate, Schüsseln und Müsli. Der beliebte Tomatensaft und regionale Produkte können ebenfalls gekauft werden. Zukünftig erhalten Lufthansa- und Schweizer Passagiere eine kostenlose Flasche Wasser pro Person. Flug.

Bis zur Corona-Krise gab es auf den europäischen Flügen der Fluggesellschaften standardmäßig kostenlose Getränke und je nach Flugdauer Snacks, Sandwiches oder kleine warme Gerichte. Während der Pandemie hat Lufthansa aus hygienischen Gründen ihre Reichweite stark reduziert. Auf Flügen von bis zu zwei Stunden gibt es derzeit kein Essensangebot und nur eine begrenzte Auswahl an Getränken.

Einsparungen entstehen auch auf langen Reisen

Dies ist nicht das erste Mal, dass Lufthansa Geld für Lebensmittel spart. Bis Ende 2019 reduzierte sich das Unternehmen Anzahl der Mahlzeiten auf lange Sicht: Seitdem gab es vor der Landung nur ein “kaltes Sandwich von guter Qualität” anstelle von zwei warmen Mahlzeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.