Oktober 20, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Lufthansa reduziert Präsenz bei DIA – The Denver Post

2 min read

Lufthansa Airlines versucht, ihre Büros am Denver International Airport zu verkleinern und zwei Schalter als Reaktion auf begrenzte und gestrichene Flüge aufgrund der Pandemie zu streichen.

Eine von der Fluggesellschaft beantragte Vertragsänderung würde zwei ihrer Schalter und 1.736 Quadratmeter Bürofläche aufgeben. Die Fluggesellschaft mietet derzeit acht Schalter im Jeppesen-Terminal sowie Büros und “Unterstützungsflächen” in Halle A, teilten DIA-Beamte mit.

Lufthansa flog vor März 2020 einmal täglich nach Frankfurt und München. Die Flüge wurden durch die Pandemie unterbrochen und kehrten erst am 25. Oktober zurück. Zu ihrem Besuch im Sinne der Bundesregierung, berichtete die Denver Post damals.

Im Juli flog die Fluggesellschaft bis zu fünf Flüge pro Woche in die beiden Städte, teilten DIA-Beamte mit. Aber die Flüge nach München wurden diesen Monat auf dreimal pro Woche reduziert.

Dennoch sagten DIA-Beamte, dass der volle Lufthansa-Service bis April zurückkehren könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.