Oktober 19, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Loughborough-Dozent sichert Abordnung zu einem von der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) akkreditierten Labor

2 min read

Der Anti-Doping-Forschungsexperte Dr. Liam Heaney aus Loughborough hat sich im Zuge der Stärkung der Verbindungen an die Deutsche Sporthochschule Köln eine Entsendung an die Deutsche Sporthochschule Köln gesichert.

Der Dozent für Bioanalytik wird nach Erhalt eines Forschungsstipendiums des DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) das von der World Anti-Doping Agency (WADA) akkreditierte Labor in Köln besuchen.

Während seines einmonatigen Deutschlandaufenthalts wird Dr. Heaney unter der Leitung des Principal Scientist und Präsidenten des Instituts, Professor Mario Thevis, neue innovative Forschungstechniken und -ansätze erlernen.

„Ich freue mich, meine Fähigkeiten und Erfahrungen durch dieses Forschungspraktikum zusammen mit dem weltbekannten Anti-Doping-Wissenschaftler Professor Thevis weiterentwickeln zu können“, erklärte er.

„Die Arbeit in einem von der WADA akkreditierten Labor wird mir unschätzbare Einblicke in modernste Forschungstechniken geben, aber auch Einblicke in den täglichen Betrieb eines kommerziellen Anti-Doping-Labors.

„Als weltweit führende Universität für sportbezogene Fächer ist es wichtig, dass wir unsere Kompetenzen kontinuierlich in neue Bereiche erweitern können, um unsere Präsenz vor Ort zu stärken.

„Ein Bereich, den wir mit enormem Wachstumspotenzial identifiziert haben, ist die Anti-Doping-Wissenschaft im Labor, wobei die von meinem Forschungsteam angewandten Techniken ideal für diese Anwendungen sind. “

Professor Mario Thevis fügte hinzu:

„Ich freue mich, Liam im WADA-akkreditierten Labor der Deutschen Sporthochschule Köln begrüßen zu dürfen.

„Dieses Forschungsstipendium bietet Liam eine hervorragende Gelegenheit, neue Fähigkeiten durch die Arbeit in unserem Team von Forschern und Akademikern zu erwerben sowie sein eigenes Wissen einzubringen, um unsere Forschung zu ergänzen und eine kollaborative Forschungspartnerschaft zwischen unseren beiden Institutionen aufzubauen. “

Die Deutsche Sporthochschule Köln widmet sich ausschließlich der Vertiefung und Verbreitung sport- und übungswissenschaftlichen Wissens und ist damit die einzige deutsche Hochschule mit einem einzigartigen thematischen Ansatz.

Siehe auch  Quantum Brilliance beseitigt lokale Barrieren, um 13 Millionen US-Dollar zu sammeln

Weitere Informationen zur Deutschen Sporthochschule Köln finden Sie auf deren Website HIER.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.