Oktober 25, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Lockdown in Deutschland verschärft – So setzen Bundesländer Coronavirus-Maßnahmen um

2 min read

Im Kampf gegen die Koronapandemie haben die deutschen Ministerpräsidenten zusammen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel beschlossen, die Sperrung bis Ende Januar zu verschärfen.

Beginn der Verschärfung der Koronaprotokolle Die neuen Regelungen gelten in Hamburg ab Freitag, in Berlin, Niedersachsen und Thüringen ab Sonntag. In Bayern werden voraussichtlich am Montag Baden-Württemberg, Bremen, Brandenburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saar, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein in Kraft treten. In Mecklenburg-Vorpommern muss noch eine Entscheidung getroffen werden.

Kontaktbeschränkungen: Ihr eigener Haushalt kann eine andere Person treffen. Kinder werden im Allgemeinen auch nicht als Ausnahme angesehen.

Ungeachtet dieser Regel sollten Kinder aus Sachsen, Bremen und Baden-Württemberg von der Höchstzahl ausgeschlossen werden, in Berlin Kinder von Alleinerziehenden und Kinder aus Nordrhein-Westfalen. In Rheinland-Pfalz gilt die Regelung nicht für Kinder im Vorschulalter.

Bayern und Baden-Württemberg wollen Pflegegemeinschaften mit einer anderen Familie ermöglichen. Schleswig-Holstein macht eine Ausnahme für die Betreuung von pflegebedürftigen Kindern und Eltern, Niedersachsen für behinderte Menschen und Kinder getrennter Eltern.

Schulen und Tagesstätten: Schulen und Kindertagesstätten bleiben geschlossen. Für die Kinderbetreuung wird den Eltern jedoch während des genannten Zeitraums ein bezahlter Urlaub gewährt. In Schulen Notfallversorgung und Angebote für Fernunterricht von Äpfeln.

In Rheinland-Pfalz und Hessen gibt es Lücken. Die Schulen hier bleiben geöffnet, für die Klassen 1 bis 6 besteht keine Schulpflicht. Schüler in Hamburg, die nicht zu Hause lernen können, dürfen ebenfalls die Schule besuchen. Baden-Württemberg möchte ab dem 18. Januar Grundschulen und Kindergärten wieder eröffnen sowie Präsenzunterricht für die Abschlussklassen ermöglichen. In Berlin müssen die Präsenz- und Arbeitsstudiengänge schrittweise ab Montag beginnen.

Bremen setzt die Schulpflicht aus und ermöglicht Eltern zu entscheiden, ob sie ihre Kinder zur Schule schicken oder nicht. In Mecklenburg-Vorpommern sollten Kindergärten und Schulen bis zur 6. Klasse geöffnet bleiben, wenn Eltern ihre Kinder nicht zu Hause betreuen können. Die Absolventen sollten ab Montag wieder zur Schule gehen können.

Siehe auch  Das nordirische Protokoll soll geändert werden, sagte NI-Sekretär Lewis gegenüber britischen Abgeordneten

Hot Spots. In Bundesländern mit mehr als 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner pro Woche sollten Menschen nicht ohne triftigen Grund mehr als 15 Kilometer von ihrem Wohnort entfernt sein.

Auch in den Bundesländern gibt es Unstimmigkeiten Baden-Württemberg, da sie derzeit keine entsprechende Regel vorsehen. In Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen sollten die Gemeinden entscheiden. Thüringen möchte eine entsprechende Empfehlung aussprechen.

Francis Tawiah (Duisburg – Deutschland)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.