Juli 18, 2024

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Lieber Ryanair als Lufthansa: Warum günstigeres Fliegen auch besser ist – FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung

2 min read
Lieber Ryanair als Lufthansa: Warum günstigeres Fliegen auch besser ist – FAZ – Frankfurter Allgemeine Zeitung

“Effizienzsteigerung auf Kosten des Komforts: Lufthansa in Konkurrenz mit Billigfliegern”

Frankfurt am Main – Der CEO der Lufthansa, Carsten Spohr, hat angekündigt, die Effizienz der Airline weiter zu steigern und zu trimmen. Damit will Deutschlands größte Fluggesellschaft im harten Wettbewerb mit den Billigfliegern mithalten. Ryanair ist derzeit die attraktivere Airline für Passagiere, nicht nur wegen der niedrigen Preise.

Mit dem Aufkommen der Billigflieger vor rund zwei Jahrzehnten bekamen Kunden erstmals eine Wahl im Luftverkehr: Entweder weniger bezahlen und den Komfort und Service akzeptieren oder mit den großen nationalen Airlines fliegen, die Luxus über den Wolken versprachen, aber auch entsprechende Preise forderten.

Der Konkurrenzdruck von Airlines wie Ryanair und Easyjet hat dazu geführt, dass auch Premiumairlines wie die Lufthansa ihre Leistungen zusammenstreichen mussten. In den meisten Fällen sind die Billigflieger günstiger, aber auch pünktlicher als die Lufthansa. Ryanair verdankt seine hohe Pünktlichkeit vor allem der hohen Effizienz, kurzen Umsteigezeiten am Boden und der direkten Flugstrecke von Punkt zu Punkt.

Der Kundendienst bei Ryanair ist stark automatisiert und auf Effizienz getrimmt. Die Ryanair-App wird weniger kritisiert als die Lufthansa-App, da sie den Kunden viele praktische Funktionen bietet. Die Lufthansa hingegen hat aufgrund von Personalmangel in der Vergangenheit mit einer Verschlechterung ihres Serviceangebots zu kämpfen gehabt.

Ein weiterer Vorteil der Billigflieger ist ihr besseres CO2-Emissionsprofil im Vergleich zur Lufthansa. Trotzdem ist der Komfort bei den Billigfliegern nicht so hoch wie bei der Premiumairline. Die Lufthansa hält weiterhin an kleinen Annehmlichkeiten fest und bietet jedem Passagier noch ein Stückchen Schokolade während des Fluges.

Die Airline-Branche befindet sich weiterhin im Wandel, und die Lufthansa muss ihre Strategie anpassen, um im harten Konkurrenzkampf zu bestehen. Durch die Fokussierung auf Effizienz und Kostenoptimierung werden jedoch auch einige Komforteinbußen für die Passagiere in Kauf genommen. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Lufthansa in Zukunft positionieren wird, um ihre Attraktivität für die Kunden zu steigern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.