Oktober 6, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Lebensmitteltechnologie, die Science-Fiction Wirklichkeit werden lässt

2 min read

August 2022: Wir haben von fleischlosem Fleisch auf pflanzlicher Basis und sogar von milchfreier Milch (Mylk) gehört, aber was würden Sie denken, wenn Sie erfahren würden, dass bienenloser Honig die nächste Lebensmittelinnovation für die Pflanzenbewegung ist?

Nun, das niederländische Unternehmen Fooditive plant, bald Honig ohne Bienen zu testen.

Das Unternehmen hat Partner in Neuseeland, Australien und den Vereinigten Staaten, die zusammenarbeiten, um nachhaltigere Lebensmittel und Prozesse als andere traditionelle Zutaten zu entwickeln.

Mit einem Süßstoff auf Apfel- und Birnenbasis sowie einem pflanzlichen Protein, das in der Lebensmittelindustrie als Ersatz für Milchkasein in Lebensmittel- und Getränkeprodukten verwendet werden kann, haben sie bereits Fuß gefasst bei Zuckerersatzstoffen.

Das Team ist in der sogenannten Biotechnologiebranche tätig und arbeitet mit Naturprodukten.

Ihr Wechsel zu bienenfreiem Honig zielt darauf ab, den Druck auf die Bienenpopulationen zu verringern, aber es ist nicht der gefälschte Honig, der mit Zuckersirupen hergestellt wird, wie Sie vielleicht denken. Es ist eigentlich eine DNA-Nachbildung von Honig, die ohne Bienen hergestellt wurde.

Fooditive verwendet Fermentationsenzyme und das gleiche System, das bereits für seine Kaseinprodukte angewendet wird. Was wie Science-Fiction klingt, wird die DNA von Honig kopiert, um ein Produkt zu schaffen, das wie traditioneller Honig funktioniert, mit Behauptungen, dass „Textur, Geschmack, Farbe und sogar gesundheitliche Vorteile“ effektiv imitiert werden können, um einen süßeren Honig zu liefern.

Die ersten Versuche mit Fooditive sind für Anfang 2023 geplant.

Die Hoffnung, dass der Sequenzmodifikationsprozess, der bei der Entwicklung von bienenlosem Honig verwendet wird, der Beginn großer Fortschritte in der Lebensmittel- und Biotechnologieindustrie sein wird, mit der Idee, dass eine solche Technologie es der Pflanzenindustrie ermöglichen wird, jedes produzierte Tier perfekt nachzuahmen“, so die Pressemitteilung.

Siehe auch  Wie lange werde ich leben? So wird Ihre Lebenserwartung berechnet

„Wir haben das Gefühl, dass das nächste Kapitel auf diesem Weg gerade erst begonnen hat. Mit der Unterstützung unserer Aktionäre, Kunden, Partner und unseres Teams konzentrieren wir uns darauf, unsere Wirkung zu steigern und grundlegende Veränderungen in der Branche herbeizuführen“, sagte Moayad Abushokhedim, Gründer von Fooditive .

Das Unternehmen arbeitet auch an einer Alternative zu Salz (LowSalt), um Gesundheitsprobleme im Zusammenhang mit einer salzreichen Ernährung anzugehen und gleichzeitig eine umweltfreundlichere Alternative für die Umwelt bereitzustellen. Dazu wird das Rotterdamer Unternehmen in naher Zukunft auch Versuche und klinische Studien durchführen.

Wir können es kaum erwarten zu sehen, was sie sich als nächstes einfallen lassen.

Lesen Sie weiter für weitere Food-Innovationen, die wie Science-Fiction klingen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.