Juli 1, 2022

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

KL Rahul von England-Tour ausgeschlossen, fliegt zur Leistenbehandlung nach Deutschland: Bericht | Sport

2 min read

Mumbai: Indiens Eröffnungsmetzger KL Rahul wird die gesamte England-Tournee verpassen, da er zur Behandlung seiner Leistenverletzung nach Deutschland fliegt. Zuvor hatte seine rechte Leistenverletzung dazu geführt, dass Rahul am Vorabend des Eröffnungsspiels in Neu-Delhi aus der laufenden T20I-Serie Indiens gegen Südafrika ausgeschlossen wurde.

„Stimmt, der Vorstand arbeitet an seiner Fitness und er wird bald nach Deutschland gehen“, wurde BCCI-Sekretär Jay Shah am Donnerstag in einem Bericht von Criccbuzz zitiert. Der Bericht fügte hinzu, dass Rahul Ende dieses Monats oder Anfang Juli nach Deutschland reisen kann.

Damit wird Rahul die England-Tour komplett verpassen, wo Indien vom 1. bis 5. Juli den Edgbaston-Test und drei T20Is bestreiten wird, gefolgt von ebenso vielen ODIs. Er wurde unter Rohit Sharma zum Vizekapitän für den Edgbaston-Test ernannt, aber jetzt soll das indische Auswahlkomitee einen anderen Stellvertreter ernennen, der Rahul ersetzen soll.

Früher, am Donnerstagmorgen, reisten einige Schlüsselspieler des Testkaders wie Batter Virat Kohli, Cheteshwar Pujara, Opener Shubman Gill, Allrounder Shardul Thakur und Ravindra Jadeja, Pacer Jasprit Bumrah und Mohammed Siraj nach England, nachdem sie sich in Mumbai versammelt hatten.

In dem Bericht heißt es weiter, dass es keinen Plan gibt, einen Ersatz für Rahul zu benennen, es sei denn, das Teammanagement habe dies verlangt. „In diesem Fall wäre Mayank Agarwal in den Kader berufen worden. Die Auswahl muss jedoch einen Vizekapitän für die Tour bekannt geben, da die Chancen, dass Rahul an einem der sieben Spiele teilnimmt, praktisch ausgeschlossen sind.“

Rahul spielte zuletzt im Februar dieses Jahres internationales Cricket und wurde zuletzt als Kapitän der Lucknow Super Giants in der IPL 2022 gesehen, wo er mit 616 Runs mit einem Durchschnitt von 51,33 und einer Strike-Rate zum zweithöchsten Run-Getter des Turniers wurde 135,38 bei der Einnahme von IPL. Debütanten für die Playoffs.

Siehe auch  Talking Points vom Bundesliga-Wochenende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.