September 18, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Kim Jong Un dankt in einem Neujahrsbrief den Nordkoreanern für ihre Unterstützung “in schwierigen Zeiten”.

3 min read

SEOUL: Kim Jong Un dankte den Nordkoreanern für die Unterstützung seiner Führung in “schwierigen Zeiten” in einem seltenen handgeschriebenen Neujahrsbrief, der am Freitag (1. Januar) vor dem entscheidenden Parteitag der Regierungspartei herausgegeben wurde, der wirtschaftliche Ziele setzen wird aus dem Land.

Die persönliche Nachricht kam, nachdem der isolierte Norden trotz der Coronavirus-Pandemie, die der Norden sagte, auf dem Kim Il Sung-Platz in Pjöngjang ein Feuerwerk, ein Lied und eine Tanzshow veranstaltete, um das neue Jahr einzuleiten hat seine Rippen noch nicht erreicht.

Das staatliche Fernsehen zeigte Teilnehmer, die Gesichtsmasken trugen, aber nahe beieinander standen, Lichter schwenkten und auf dem Kim Il Sung Platz Luftballons leuchteten. Riesige Schneemannfiguren jubelten, als die Darsteller Lieder mit patriotischen Refrains wie “Ruhm für General Kim Jong Un” und “Ich liebe mein Land am besten” sangen.

Kim hält in der Regel am 1. Januar eine Fernsehansprache, die von koreanischen Beobachtern auf Anzeichen für die Richtung überprüft wird, in die der zurückgezogene Staat im neuen Jahr geht.

Aber er ergriff letztes Jahr die Chance und ersetzte sie durch eine Adresse, die er bei einem Parteitag im Jahr zuvor gegeben hatte.

Es wird allgemein erwartet, dass er die Fernsehrede in diesem Jahr vor dem ersten Kongress des Landes seit fünf Jahren wieder einstellen wird.

LESEN: Nordkorea bereitet sich angesichts wachsender Herausforderungen auf große Parteitage vor

Staatliche Medien haben angekündigt, dass die Veranstaltung Anfang Januar stattfinden wird, müssen jedoch noch die genauen Daten angeben.

“Ich wünsche allen Familien im ganzen Land aufrichtig mehr Glück und Gesundheit für die geliebten Menschen”, sagte Kim in dem von der offiziellen Nachrichtenagentur Korea Central veröffentlichten Brief.

Siehe auch  Auf den Philippinen gefundene Lambda-Variante, die 14.895 neue Covid-19-Infektionen registriert

„Auch im neuen Jahr werde ich hart daran arbeiten, die neue Ära, in der die Ideale und Wünsche unseres Volkes wahr werden, früher einzuleiten.

“Ich danke den Menschen dafür, dass sie unserer Partei auch in schwierigen Zeiten konsequent vertraut und sie unterstützt haben”, fügte er hinzu und bezog sich offenbar auf die wirtschaftliche Not, die durch internationale Sanktionen und strenge Maßnahmen gegen Koronaviren verursacht wurde.

Der nordkoreanische Staatschef Kim Jong Un schreibt am Neujahrstag einen Brief an alle auf diesem Foto, das am 31. Dezember 2020 von der nordkoreanischen zentralkoreanischen Nachrichtenagentur zur Verfügung gestellt wurde (Foto: KCNA / via REUTERS).

Südkoreanische Medien sagten, es sei das erste Mal seit 1995, dass ein nordkoreanischer Führer den Bürgern des Landes eine Neujahrskarte geschickt habe, die neueste von Kims Vater, Kim Jong Il.

Laut KCNA besuchte Kim um Mitternacht auch das Mausoleum des Kumsusan Sun Palace am Stadtrand von Pjöngjang, um seinem Großvater und Vater, dem nordkoreanischen Gründer Kim Il Sung und seinem Nachfolger Kim Jong Il, Tribut zu zollen.

Der Kongress, der voraussichtlich einen neuen wirtschaftlichen und politischen Plan aufstellen wird, wird das erste derartige Treffen seit fünf Jahren und nur das achte in der nordkoreanischen Geschichte sein.

Der Kongress 2016 war der erste in Nordkorea seit 36 ​​Jahren.

Der Kongress soll vor der Amtseinführung von Joe Biden am 20. Januar als US-Präsident stattfinden.

Die Beziehungen zu den Vereinigten Staaten sind festgefahren, seit die Gespräche zwischen Präsident Donald Trump und Kim Anfang letzten Jahres ins Stocken geraten sind.

Die Atomverhandlungen zwischen Pjöngjang und der Trump-Regierung wurden nach dem Zusammenbruch des Gipfeltreffens von Hanoi Anfang 2019 wegen Sanktionserleichterungen eingestellt.

Der neue US-Präsident nannte Kim einen “Schläger”, während Pjöngjang Biden einen “verrückten Hund” nannte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.