Oktober 22, 2021

Buzznice.com

Komplette Nachrichtenwelt

Kenia will Botschaft in Mogadischu “so schnell wie möglich” wiedereröffnen | Kenia Nachrichten

2 min read

Die Einladung Somalias, die diplomatischen Beziehungen wieder aufzunehmen, nahm Kenia an und markierte ein Tauwetter in den oft angespannten Beziehungen.

Kenia will der Einladung Somalias nachkommen, die diplomatischen Beziehungen wiederherzustellen und seine Botschaft in Mogadischu wieder zu eröffnen, was ein Tauwetter in den oft angespannten Beziehungen zwischen den Nachbarn am Horn von Afrika bedeutet.

Die Verbindungen zwischen den Ländern wurden am 15. Dezember unterbrochen, nachdem Kenia die Führung von Somaliland begrüßt hatte, einem von der Zentralregierung in Mogadischu nicht anerkannten abtrünnigen Staat.

Am 12. Juni schrieb der somalische Außenminister Abdirizak Mohamed an seinen kenianischen Amtskollegen und schlug vor, die diplomatischen Beziehungen „im Geiste guter Nachbarschaft“ wieder aufzunehmen.

Am Montag, dem 14. Juni, antwortete das kenianische Außenministerium mit einer Erklärung: “Es begrüßt und erkennt die Einladung der somalischen Bundesregierung zur Wiederherstellung der diplomatischen Beziehungen an” und wird seine Botschaft in Mogadischu “so bald wie möglich” wiedereröffnen.

Er sagte auch, dass auch der somalische Botschafter in Kenia eingeladen worden sei, seine Aufgaben in Nairobi wieder aufzunehmen.

Blockierte Entspannung

Somalia signalisierte im vergangenen Monat seine Absicht, die Beziehungen zu Kenia wieder aufzunehmen, aber die Entspannung kam ins Stocken, nachdem Kenia Tage später Flüge zwischen den beiden Hauptstädten ohne Erklärung verbot. Die Flüge wurden seitdem wieder aufgenommen.

Somalia strotzt seit langem vor der sogenannten kenianischen Einmischung in Gebieten außerhalb seiner Grenze, während Nairobi Mogadischu beschuldigt, es als Sündenbock für seine eigenen politischen Probleme zu benutzen.

Nachbarn sind auch in einen langjährigen Territorialstreit über einen potenziell ressourcenreichen Teil des Indischen Ozeans verwickelt, der von den beiden Nationen beansprucht wird.

Siehe auch  Nintendo Switch: Das FBI findet es unter Detectives und Hackern schlimmer als erwartet

Der Streit erreichte Anfang 2019 seinen Höhepunkt, als Kenia seinen Botschafter zurückrief, nachdem Somalia beschlossen hatte, einseitig Öl- und Gasblöcke zu versteigern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright Buzz Nice © All rights reserved.